Advertisements

Home » Posts tagged 'Lombardia Trophy' (Page 2)

Tag Archives: Lombardia Trophy

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Kommende Veranstaltungen

  • Ice Mall Cup 20. Februar 2019 – 23. Februar 2019 ICE PARK & Mall, Kampen 8 Eilat
  • TallinK Hotels Cup 20. Februar 2019 – 24. Februar 2019 Škoda Ice Rink, Haabersti 3, Tallinn, Estonia
  • Challenge Cup 21. Februar 2019 – 24. Februar 2019 Schaatscentrum “De Uithof”Jaap Edenweg 10 The Hague
  • Cup of Tyrol 25. Februar 2019 – 3. März 2019 Olympia World Innsbruck, Olympiastraße 10, 6020 Innsbruck, Österreich
  • Budapest Cup 28. Februar 2019 – 3. März 2019 TÜSKECSARNOK – ICE HALL, HU-1117 Budapest, Magyar tudósok körútja 7
Werbeanzeigen

ISU CS Lombardia Trophy 2018: Die Paare

Mit acht Paaren sind bei der ISU CS Lombardia Trophy 2018 deutlich mehr Teilnehmer dabei, als beim ersten Wettkampf, der Asian Trophy. Dort starteten nur zwei Paare, so dass der Wettbewerb nicht mehr zur Challenger Series zählte.

Nicole Della Monica / Matteo Guarise
Foto: Olaf Wagner

Beim Blick auf die Besetzung stechen sofort die Italiener Nicole DELLA MONICA (29) / Matteo GUARISE (29) ins Auge. Nicht wenige hatten geglaubt, sie hätten nach der vergangenen Saison ihre Laufbahn beendet. Immerhin waren sie Zehnte der olympischen Spiele, Fünfte der WM und Sechste der EM – ihre mit Abstand beste Saison. Gleichzeitig waren das auch ihre besten Ergebnisse bei zwei Spielen, sieben Welt- und sechs Europameisterschaften. Zehnmal waren sie auch in der GP-Serie am Start und holten in der vergangenen Saison mit Platz drei in Frankreich ihr bestes Ergebnis. Weitere Angaben zu den beiden gibt es bisher nicht. Offenbar wurden alle von der Fortsetzung ihrer Laufbahn überrascht.

(mehr …)

Advertisements
Werbeanzeigen

ISU CS Lombardia Trophy 2018: Die Damen

Nach dem ersten Wettbewerb der Challenger Series Anfang August gab es eine längere Pause. An diesem Wochenende finden dafür gleich zwei Wettbewerbe statt, womit man sich gegenseitig die Läufer abspenstig macht. Trotzdem sind in beiden Wettbewerben einige namhafte Läuferinnen und Läufer dabei. Aus dem Feld der 24 Damen ragen vor allem die Läuferinnen aus Japan und Russland heraus.

Kaori SAKAMOTO GPF 2016 SP - Foto: K.H. Krebs
Kaori SAKAMOTO GPF 2016 SP – Foto: K.H. Krebs

Kaori SAKAMOTO (18) ist die Siegerin der Four Continents in diesem Jahr und die Sechste der olympischen Spiele 2018. Bislang absolvierte sie zwei GP-Wettbewerbe und war in der vergangenen Saison Zweite des Skate America. Es ist ihr zweiter Start in der Challenger Series. In der vergangenen Saison war sie Vierte der US Internat. FS Classic. Sie trainiert mit Sonoko Nakano und Mitsuko Graham in Hyogo. Ihre Choreografien kommen von David Wilson und Benoit Richaud. Sie läuft im Kurzprogramm zu „From My First Moment“ by Charlotte Church und in der Kür zu „The Piano“ (soundtrack) by Michael Nyman. (mehr …)

ISU CS US Internat. FS Classic 2017: Honda souverän

[ratings]

 

Marin Honda (JAP) hat den Damen-Wettbewerb der ISU CS US Internat. FS Classic 2017 für sich entschieden. Die Führende nach dem Kurzprogramm war die einzige Läuferin, die ohne Fehler durch ihr Programm kam. Sie erhielt 131.52 Punkte und gewann damit die Kür genauso souverän wie den ganzen Wettbewerb. Insgesamt erhielt sie 198.42 Punkte.

(mehr …)

ISU CS US Internat. FS Classic 2017: Favoritensieg durch Hubbell / Donohue

[ratings]

 

Die hochfavorisierten Madison Hubbell / Zachary Donohue (USA) haben den Eistanzwettbewerb der ISU CS US Internat. FS Classic 2017 für sich entschieden. Sie gewannen den Freedance mit 107.65 und den Wettbewerb mit 178.80 Zählern. Zweite wurden ihre Landsleute Kaitlin Hawayek / Jean-Luc Baker (96.90/153.55) vor den Japanern Kana Muramoto / Chris Reed (91.45 / 151.45).

(mehr …)

ISU CS Lombardia Trophy 2017: Eistanzsieg an Guignard / Fabbri

[ratings]

 

Der Sieg im Eistanz der ISU CS Lombardia Trophy 2017 blieb in Italien. Charlene Guignard / Marco Fabbri, die bereits den Shortdance gewonnen hatten, setzten sich im Freedance mit 99.04 Punkten durch und holten sich den Gesamtsieg (169.30). Rang zwei geht an das russische Paar Alla Loboda / Pavel Drozd (91.06 / 154.40), vor den Ukrainern Alexandra Nazarova / Maxim Nikitin (89.82 / 150.88).

(mehr …)

ISU CS Lombardia Trophy 2017: Uno gewinnt nach Super-Kür

[ratings]

 

Der Japaner Shoma Uno hat die ISU CS Lombardia Trophy 2017 für sich entschieden und dabei eine Fabel-Kür gezeigt. Er sprang fünf Vierfache und bekam lediglich zu Beginn beim vierfachen Rittberger leichte Abzüge. Neben dem Rittberger zeigte er noch den Salchow, den Flip und zweimal den Toeloop. Den Toeloop gab es einzeln und in Kombination mit einem zweifachen Toeloop. Er kam in der Kür auf 214.97 und insgesamt auf 319.84 Punkte und blieb damit nur elf Zähler unter dem Weltrekord von Yuzuru Hanyu (JAP). Eine klare Ansage an die Konkurrenten um Olympiagold.

(mehr …)

ISU CS Lombardia Trophy 2017: Zagitova von drei auf eins

[ratings]

 

Die Junioren-Weltmeisterin Alina Zagitova (RUS) hat gleich ihren ersten internationalen Wettbewerb bei den Damen für sich entschieden. Nach Platz drei im Kurzprogramm entschied sie heute die Kür deutlich für sich. Hier zeigte sie alle sieben Sprünge in der zweiten Hälfte ihres Programms und alle ohne Fehler. Mit 147.17 Punkten steigerte sie ihre Bestleistung um mehr als neun Punkte. Auch in der Gesamtwertung gab es eine Steigerung um knapp zehn Punkte auf 218.46.

(mehr …)

ISU CS Lombardia Trophy 2017: Paarlaufsieg an Zabiiako / Enbert

[ratings]

 

Das russische Paar Natalia Zabiiako / Alexander Enbert hat die ISU CS Lombardia Trophy 2017 für sich entschieden. Nach dem Kurzprogramm setzten sie sich auch in  der Kür durch. Hier ließen sie aber vor allem beim Salchow viele Punkte liegen. Sie bekamen am Ende 126.84 Punkte und insgesamt 196.06.

(mehr …)

ISU CS Lombardia Trophy 2017: Gastgeber nach dem Shortdance an der Spitze

[ratings]

 

Nach dem Shortdance der ISU CS Lombardia Trophy 2017 liegt mit Charlene Guignard / Marco Fabbri ein italienisches Paar auf dem ersten Platz. Sie bekamen 70.26 Punkte. Mit etwas Abstand folgt das russische Paar Alla Loboda / Pavel Drozd, die es auf 63.34 Zähler brachten.

(mehr …)

ISU CS Lombardia Trophy 2017: Uno vor Brown

[ratings]

 

Shoma Uno (JAP) ist bereits früh in der Saison gut in Form. Im Kurzprogramm der Herren bei der ISU CS Lombardia Trophy 2017 konnte er seine Bestleistung um 0,01 Punkte auf 104.87 Punkte steigern. Lediglich beim vierfachen Flip bekam er minimale Abzüge. Neben dem dreifachen Axel zeigte er noch eine Kombination aus vierfachem und dreifachem Toeloop.

(mehr …)

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere
Datenschutzerklärung

Schließe dich 347 anderen Abonnenten an

Werbeanzeigen

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • Russisches Pokalfinale: Kür der Juniorinnen 21. Februar 2019 um 13:30 – 14:45 Livestream
  • Russisches Pokalfinale: Kurzprogramm der Herren 21. Februar 2019 um 15:00 – 16:45 Livestream
  • Russisches Pokalfinale: Kurzprogramm der Damen 21. Februar 2019 um 17:00 – 18:45 LIvestream
  • Russisches Pokalfinale: Kür der Herren 22. Februar 2019 um 10:00 – 11:45 Livestream
  • Open Ice Mall Cup: Kurzprogramm der Damen 22. Februar 2019 um 10:40 – 12:10 Livestream
  • Russisches Pokalfinale: Kür der Damen 22. Februar 2019 um 12:00 – 13:45 Livestream
  • Heiko Fischer Pokal 2019: Der erste Tag 22. Februar 2019 um 12:00 – 22:00 Livestream
  • Open Ice Mall Cup: Kurzprogramm der Paare 22. Februar 2019 um 13:10 – 14:10 Livestream
  • Open Ice Mall Cup: Kurzprogramm der Herren 22. Februar 2019 um 15:10 – 15:40 Livestream
  • Open Ice Mall Cup: Rhythm Dance 22. Februar 2019 um 17:50 – 19:20 Livestream

Blogstatistik

  • 1.985.645 Besucher seit dem 16.10.13

Archive