Advertisements

Home » Posts tagged 'Nebelhorn Trophy'

Tag Archives: Nebelhorn Trophy

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
Das Abonnement kann jederzeit mit einem Klick auf den Link innerhalb der E-Mail gekündigt werden.Datenschutzerklärung

Schließe dich 339 anderen Abonnenten an

Kommende Veranstaltungen

  • Skate Helena 2019 15. Januar 2019 – 19. Januar 2019 Ледена дворана Пионир, Čarlija Čaplina 39, Beograd 11000, Serbien
  • Mozart Cup 2019 17. Januar 2019 – 20. Januar 2019 Eisarena Salzburg / Kunsteisbahn, Hermann-Bahr-Promenade 2, 5020 Salzburg, Österreich
  • ISU European Figure Skating Championships® 2019 21. Januar 2019 – 27. Januar 2019 Minsk-Arena, Prospekte Pobeditelei, Minsk, Weißrussland
  • 12. Leon Lurje Trophy 25. Januar 2019 – 27. Januar 2019 Frölundaborg Ice Rink, Göteborg, Mikael Ljungbergs väg 11
  • Reykjavík International Games 2019 31. Januar 2019 – 3. Februar 2019 LaugardalurIce Arena, Múlavegi 1, Reykjavík

Anmerkungen zur Übertragung der Nebelhorntrophy 2018

Die Übertragung des Wettkampfes war wahrscheinlich die beste aller CS-Wettbewerbe bisher. Es bleiben allerdings noch Wünsche offen. Wenn es schon, warum auch immer, keine LIVE-Ergebnisse gibt, dann sollten die Zwischenstände während des Livestreams häufiger eingeblendet werden und nicht nur für ein paar Augenblicke am Ende jeder Gruppe. So wurde der Zuschauer ziemlich alleingelassen, wenn er sich in den Stream einklinkte, denn er konnte sich nicht über den aktuelle Stand informieren. Es sei denn er ist Leser dieses Blogs.

(mehr …)

Advertisements

Videos der Nebelhorn-Trophy

Der erste Tag in voller Länge

Der zweite Tag in voller Länge

Der dritte Tag in voller Länge

Sonntag, 30.09. um 21.45 Uhr Bericht innerhalb der Sendung Blickpunkt Sport im BR Livestream

ISU CS Nebelhorn Trophy 2018: Erster Seniorensieg für EFIMOVA / KOROVIN

Das russische Paar Alisa EFIMOVA / Alexander KOROVIN hat bei der ISU CS Nebelhorn Trophy 2018 seinen ersten Sieg bei den Senioren eingefahren. Die Vierten nach dem Kurzprogramm gewannen die Kür trotz einer größeren Unsicherheit beim dreifachen Wurfrittberger mit 122.52 Punkten. Insgesamt erreichten sie 178.94 Punkte und konnten damit den Wettbewerb gewinnen. Drei Stürze in der Kür verdarben das Comeback von Alexa SCIMECA KNIERIM / Chris KNIERIM und den Einstand ihrer Trainerin Aliona Savchenko. Sie belegten in der Kür mit 115.49 Punkten den dritten Platz und rutschten insgesamt auf den zweiten Rang ab (177.22).

(mehr …)

ISU CS Nebelhorn Trophy 2018: Messing gewinnt

Der Kanadier Keegan MESSING hat den Herren-Wettbewerb der ISU CS Nebelhorn Trophy 2018 mit 257.16 Punkten für sich entschieden. Der Führende nach dem Kurzprogramm gewann mit 166.53 Punkten auch die Kür, wo er lediglich beim dreifachen Rittberger minimale Abzüge bekam. Zweiter wurde der Schwede Alexander MAJOROV mit 226.64 Punkten. Er konnte sich Dank des zweiten Platzes in der Kür noch um einen Platz verbessern. Hier bekam er nach einem Sturz in der Kombination 147.78 Punkte.

(mehr …)

ISU CS Nebelhorn Trophy 2018: Favoritensieg im Eistanz

Die favorisierten Kanadier Piper GILLES / Paul POIRIER haben den Eistanzwettbewerb der ISU CS Nebelhorn Trophy 2018 für sich entschieden. Nach dem Rhythm Dance waren sie mit 116.72 Punkten auch im Free Dance erfolgreich und gewannen am Ende mit 194.12 Punkten. Zweite wurden  Rachel PARSONS / Michael PARSONS (180.95), die diesen Rang bereits nach dem Rhythm Dance innehatten. Sie bekamen im Free Dance 110.93 Punkten.

(mehr …)

ISU CS Nebelhorn Trophy 2018: Zagitova überragend

Alina ZAGITOVA GPF 2016 FS - Foto: K.H. Krebs
Alina ZAGITOVA GPF 2016 FS – Foto: K.H. Krebs

Die mit einem Weltrekord nach dem Kurzprogramm führende Russin Alina ZAGITOVA demonstrierte auch in der Kür ihre überragende Klasse. Mit 158.50 Punkten für eine absolut fehlerfreie Kür gewann sie nicht nur diese Teildisziplin, sondern stellte gleichzeitig einen neuen Weltrekord auf. Den gab es auch in der Endabrechnung mit 238.43 Punkten. Zweite in der Kür wurde Mai MIHARA, der beim zweifachen Salchow eine Umdrehung fehlte. Sie bekam 138.28 Punkte. Insgesamt waren es am Ende 209.22 Punkte.

(mehr …)

ISU CS Nebelhorn Trophy 2018: MESSING nach dem Kurzprogramm klar in Führung

Der Kanadier Keegan MESSING führt nach dem Kurzprogramm das Herrenfeld der ISU CS Nebelhorn Trophy 2018 mit deutlichem Vorsprung an. Er erhielt für sein fehlerloses Programm 90.63 Punkte. Mit mehr als zehn Punkten Rückstand folgt Artur DMITRIEV aus Russland. Auch er leistete sich keinen Fehler und bekam 81.06 Punkte.

(mehr …)

ISU CS Nebelhorn Trophy 2018: SCIMECA KNIERIM / KNIERIM nur knapp in Führung

Alexa Scimeca Knierim / Chris Knierim

Alexa SCIMECA KNIERIM / Chris KNIERIM aus den USA führen erwartungsgemäß das Paarlauffeld nach dem Kurzprogramm an. Ihr Vorsprung ist allerdings nur knapp. Ein Sturz beim dreifachen Wurfflip kostete einiges an Punkten. Sie kamen im Kurzprogramm auf 61.73 Punkte. Für eine positive Überraschung aus deutscher Sicht sorgten Minerva Fabienne HASE / Nolan SEEGERT, die mit 58.27 Punkten Zweite sind. Ohne den verunglückten dreifachen Twist hätten sie sogar in Führung liegen können.

(mehr …)

ISU CS Nebelhorn Trophy 2018: GILLES / POIRIER konkurrenzlos

Piper Gilles – Paul Poirier Foto: Oliver Wagner

Praktisch außer Konkurrenz laufen Piper GILLES / Paul POIRIER aus Kanada im Eistanz-Wettbewerb der ISU CS Nebelhorn Trophy 2018. Sie gewannen den Rhythm Dance mit 77.40 Punkten, dem zweitbesten Wert dieser Saison. Mit deutlichem Abstand folgen die beiden Paare aus den USA.  Rachel PARSONS / Michael PARSONS sind Zweite mit 70.02,  Christina CARREIRA / Anthony PONOMARENKO Dritte mit 69.56 Punkten.

(mehr …)

ISU CS Nebelhorn Trophy 2018: Zagitova mit Weltrekord im Kurzprogramm

Alina Zagitova
Alina Zagitova
Foto: K.H.Krebs

Alina ZAGITOVA aus Russland hat das Kurzprogramm der Damen bei der ISU CS Nebelhorn Trophy 2018 für sich entschieden. Die Olympiasiegerin erhielt für ein makelloses Programm 79.93 Punkte, die gleichzeitig einen neuen Weltrekord bedeuteten. Der zweite Platz geht überraschend an die Belgierin Loena HENDRICKX. Auch sie blieb ohne Fehler und erhielt 71.50 Punkte.

(mehr …)

Die Anfängerin auf DVD



DIE ANFÄNGERIN erzählt die berührende Coming-Of-Age- Geschichte einer 58-jährigen Frau und taucht dabei tief ein in die faszinierende Welt des Eiskunstlaufs, die noch nie so authentisch im deutschen Kino zu sehen war.

Exklusiver Bonus: Kür von Christine Stüber-Errath, Eis-Gala "BTSC on Ice" (2016)

Ab 20. Juli bei Amazon. Preis 12.99 €

Jetzt bestellen

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • Mozart Cup 2019: Basic Novice A - Kür 18. Januar 2019 um 16:00 – 16:45 Livestream
  • Mozart Cup 2019: Junioren - Kurzprogramm 18. Januar 2019 um 17:00 – 19:00 Livestream
  • 2019 Canadian Tire National Skating Championships - Kurzprogramm der Damen 18. Januar 2019 um 18:20 – 20:50 Livestream
  • Mozart Cup 2019: Senioren Kurzprogramm 18. Januar 2019 um 19:00 – 21:30 Livestream
  • Skate Helena - Kurzprogramm der Damen 18. Januar 2019 um 19:08 – 19:40 Livestream
  • 2019 Canadian Tire National Skating Championships - Rhythm Dance 18. Januar 2019 um 21:10 – 22:11 Livestream
  • 2019 Canadian Tire National Skating Championships - Kurzprogramm der Paare 18. Januar 2019 um 23:06 – 0:05 Livestream
  • 2019 Canadian Tire National Skating Championships - Kurzprogramm der Herren 19. Januar 2019 um 0:44 – 3:15 Livestream
  • 2019 Canadian Tire National Skating Championships - Kür der Damen Gruppe 1 und 2 19. Januar 2019 um 15:40 – 18:05 Livestream
  • Mozart Cup 2019: Advanced Novice Kür 19. Januar 2019 um 16:15 – 17:20 Livestream

RSS Neues aus dem Forum

Blogstatistik

  • 1.845.257 Besucher seit dem 16.10.13

Archive