Advertisements

Home » Posts tagged 'Ondrej Nepela Trophy'

Tag Archives: Ondrej Nepela Trophy

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
Das Abonnement kann jederzeit mit einem Klick auf den Link innerhalb der E-Mail gekündigt werden.Datenschutzerklärung

Schließe dich 481 anderen Abonnenten an

Kommende Veranstaltungen

  • Minsk Arena Ice Star 18. Oktober 2018 – 21. Oktober 2018 Minsk-Arena, Prospekte Pobeditelei 111, Minsk, Weißrussland
  • Halloween Cup 19. Oktober 2018 – 21. Oktober 2018 Ice Palace Budapest, Budapest, Homoktövis u. 1, 1048 Ungarn
  • ISU GP Skate America 2018 19. Oktober 2018 – 21. Oktober 2018 Angel of the Winds Arena, 2000 Hewitt Ave, Everett, WA 98201, USA
  • Crystal Skate 24. Oktober 2018 – 28. Oktober 2018 Bucharest- Otopeni Ice Rink
  • Golden Bear 24. Oktober 2018 – 28. Oktober 2018 Skating rink Velesajam, Ulica Joszefa Antalla bb,10000, Zagreb, Hrvatska, 10000, Zagreb, Kroatien

ISU CS 26th Ondrej Nepela Trophy 2018: Kolyada mit Weltrekord-Kür

Russlands Mikhail KOLYADA zeigte im Herrenwettbewerb der ISU CS 26th Ondrej Nepela Trophy 2018 die bisher beste Kür dieser Saison. Sein Auftritt wurde lediglich durch den Sturz beim vierfachen Toeloop getrübt. Er erhielt 177.55 Punkte. Insgesamt erhielt er  274.37 Zähler, den zweithöchsten Wert in dieser Saison. Sein Landsmann  Sergei VORONOV sicherte sich mit 239.73 Punkten den zweiten Platz. Er büßte viele Punkte bei einem unterrotierten vierfachen Rittberger ein und bekam in der Kür 157.96 Punkte.

(mehr …)

Advertisements
Werbeanzeigen

ISU CS 26th Ondrej Nepela Trophy 2018: SINITSINA / KATSALAPOV ungefährdet

Mit dem neuen Weltrekord im Free Dance von 120.46 Punkten haben die Russen Victoria SINITSINA / Nikita KATSALAPOV bei der ISU CS 26th Ondrej Nepela Trophy 2018 den Grundstein für einen ungefährdeten Sieg gelegt. In der Gesamtwertung erreichten sie mit 196.42 Punkten den zweitbesten bisher erzielten Wert. Lorraine MCNAMARA / Quinn CARPENTER aus den USA verteidigten mit dem zweiten Platz im Free Dance (108.27) auch insgesamt ihren zweiten Platz (175.64).

(mehr …)

ISU CS 26th Ondrej Nepela Trophy 2018: KIHIRA gewinnt mit zwei dreifachen Axel

Rika KIHIRA GPF 2016 SP - Foto: K.H. Krebs
Rika KIHIRA GPF 2016 SP – Foto: K.H. Krebs

Rika KIHIRA aus Japan hat den Damen-Wettbewerb bei der ISU CS 26th Ondrej Nepela Trophy 2018 gewonnen und dabei als erste Frau nach Mao Asada (2008) zwei dreifache Axel in einem Wettbewerb gezeigt. Sie sprang ihn zunächst in Kombination  mit dem dreifachen Toeloop und dann einzeln. Später sollte sie leichte Abzüge für ihren dreifachen Salchow bekommen. Mit 147.37 Punkten stellte sie einen neuen Weltrekord in der Kür auf. Die insgesamt erreichten 218.16 Punkte sind der bisher zweitbeste Wert.  (mehr …)

ISU CS 26th Ondrej Nepela Trophy 2018: CAIN / LEDUC mit zweitem Saisonsieg

Ashley CAIN / Timothy LEDUC aus den USA haben binnen einer Woche ihren zweiten Wettkampf gewonnen. Dem Erfolg bei den US International Classic ließen sie heute einen Sieg bei der ISU CS 26th Ondrej Nepela Trophy 2018. Allerdings zählt der heutige Wettkampf im Paarlauf mangels Teilnehmer nicht zur Challenger Series, so dass auch ihre heute aufgestellten Bestleistungen keine Anerkennung finden. Trotz einer Reihe kleiner Unsicherheiten gewannen sie die Kür mit 115.88 Punkten. Insgesamt waren es dann 181.36.

(mehr …)

ISU CS 26th Ondrej Nepela Trophy 2018: SINITSINA / KATSALAPOV übernehmen die Führung

Victoria SINITSINA / Nikita KATSALAPOV ( RUS) haben den Rhythm Dance der ISU CS 26th Ondrej Nepela Trophy 2018 für sich entschieden. Sie bekamen 75.96 Punkte. Das ist der dritthöchste in dieser Saison erzielte Wert. Mit 70.37 Punkten folgen Lorraine MCNAMARA / Quinn CARPENTER (USA) auf dem zweiten Platz.

(mehr …)

ISU CS 26th Ondrej Nepela Trophy 2018: CAIN / LEDUC vor zweitem Saisonsieg

Eine Woche nach ihrem Erfolg bei den US International FS Classic streben Ashley CAIN / Timothy LEDUC aus den USA im Paarlauf der Ondrej Nepela Trophy ihren zweiten Saisonsieg an. Abgesehen von einer kleinen Unsicherheit beim dreifachen Wurflutz blieben sie fehlerlos. Mit 65.68 Punkten blieben sie deutlich über dem Ergebnis der Vorwoche. Zweiter ist das noch recht neue russische Paar Lina KUDRIAVTSEVA / Ilia SPIRIDONOV. Ihr Wackler beim dreifachen Wurflutz war etwas größer, so dass sie es auf 62.69 Punkte brachten.

(mehr …)

ISU CS 26th Ondrej Nepela Trophy 2018: Russische Doppelführung bei den Herren

Nach dem Kurzprogramm der Herren bei der ISU CS 26th Ondrej Nepela Trophy 2018 liegen zwei Läufer aus Russland an der Spitze. Erster ist mit 96.82 Punkten Mikhail KOLYADA, der ein Programm ohne Fehler ablieferte. Dagegen hatte Sergei VORONOV mit der Kombination und dem dreifachen Axel kleinere Probleme. Er erhielt 81.77 Punkte.

(mehr …)

ISU CS 26th Ondrej Nepela Trophy 2018: Kihira führt

Rika KIHIRA GPF 2016 SP - Foto: K.H. Krebs
Rika KIHIRA GPF 2016 SP – Foto: K.H. Krebs

Die Japanerin Rika KIHIRA führt das Feld der Damen nach dem Kurzprogramm der ISU CS 26th Ondrej Nepela Trophy an. Sie stürzte zwar beim Versuch des dreifachen Axels, brachte aber alle anderen Schwierigkeiten nach Hause. Sie bekam 70.79 Punkte. Zweite ist die Kasachin Elizabet TURSYNBAEVA, die offenbar bei ihrer neuen Trainerin zur alten Sicherheit zurück fand. Sie blieb in ihrem Programm ohne Fehler und erhielt 69.99 Punkte.

(mehr …)

Zagitova startet in Oberstdorf

Die Olympiasiegerin Alina Zagitova (RUS) wird in der nächsten Woche bei der Nebelhorn-Trophy in Oberstdorf starten. Die Entscheidung fiel kurzfristig, da Zagitova ihren Startplatz bei der Ondrej Nepela Trophy an diesem Wochenende nicht wahrnehmen konnte. Sie hätte nicht in die Slowakei einreisen dürfen, da die Zustimmung ihrer Eltern nicht vorlag. Diese benötigt sie, da sie minderjährig ist.

ISU CS 26th Ondrej Nepela Trophy 2018: Der Eistanz

Lorraine MCNAMARA / Quinn CARPENTER GPF 2016 FD - Foto: K.H.Krebs
Lorraine MCNAMARA / Quinn CARPENTER GPF 2016 FD – Foto: K.H.Krebs

Auch im Eistanz wurde die Teilnehmerzahl nach unten korrigiert. Nun sind es zehn Paare, die bei der ISU CS 26th Ondrej Nepela Trophy 2018 starten werden. Lorraine MCNAMARA (19) / Quinn CARPENTER (22) aus den USA sind als Vierte der Four Continents 2018 sicher die Favoriten. Sie konnten in dieser Saison bereits die Lake Placid Ice Dance International für sich entscheiden. Für sie ist es erst die zweite Saison im Seniorenbereich. Bei den Junioren starteten sie zehn Mal im GP und gewannen fünfmal. Dreimal erreichten sie das Finale, wurden einmal Erste und zweimal Dritte. Sie sind die Junioren-Weltmeister von 2016. Neben dem bereits genannten vierten Rang bei den Four Continents gab es noch einen fünften Platz beim Cup of China. Dreimal starteten sie bereits in der Challenger Series und belegten einmal den zweiten Rang.

(mehr …)

ISU GP Skate America 2018

Livestream, Videos und Ergebnisse ab 04.20 Uhr20. Oktober 2018
Noch 5 Tage.

Die Anfängerin auf DVD



DIE ANFÄNGERIN erzählt die berührende Coming-Of-Age- Geschichte einer 58-jährigen Frau und taucht dabei tief ein in die faszinierende Welt des Eiskunstlaufs, die noch nie so authentisch im deutschen Kino zu sehen war.

Exklusiver Bonus: Kür von Christine Stüber-Errath, Eis-Gala "BTSC on Ice" (2016)

Ab 20. Juli bei Amazon. Preis 12.99 €

Jetzt bestellen

Die nächsten TV-Übertragungen und Livestreams (LS)

Samstag, 20. Oktober

18.45 Uhr SRF 1 – Samschtig-Jass – mit Sarah Meier
21.00 Uhr ESP 2 – Skate America – Kurzprogramm der Paare – Ausschnitte
22.00 Uhr ESP 2 – Skate America – Kür der Paare – LIVE

Sonntag, 21. Oktober

06.05 Uhr SRF 1 – Samschtig-Jass – mit Sarah Meier
13.15 Uhr ESP 2 – Skate America – Kür der Paare – Ausschnitte
23.00 Uhr ESP 2 – Free Dance – Ausschnitte

Montag, 22. Oktober

00.00 Uhr ESP 1 – Skate America – Kür der Damen – Ausschnitte
05.00 Uhr ESP 2 – Skate America
– Kür der Damen – Ausschnitte
17.00 Uhr ESP 1 – Skate America – Highlights
23.00 Uhr ESP 2 – Skate America – Highlights

Dienstag, 23. Oktober

03.00 Uhr ESP 2 – Skate America – Highlights
10.30 Uhr ESP 2 – Skate America
– Highlights
13.00 Uhr ESP 1 – Skate America – Highlights
19.00 Uhr ESP 2 – Skate America
– Highlights
23.30 Uhr ESP 1 – Skate America – Highlights

Mittwoch, 24. Oktober

04.05 Uhr SRF 1 – Samschtig-Jass – mit Sarah Meier
10.00 Uhr ESP 1 – Skate America – Highlights
12.30 Uhr ESP 2 – Skate America – Highlights
15.00 Uhr ESP 1 – Skate America – Highlights
21.00 Uhr ESP 2 – Skate America – Highlights

Donnerstag, 25. Oktober

04.00 Uhr ESP 2 – Skate America – Highlights
14.00 Uhr ESP 2 – Skate America – Highlights

Freitag, 26. Oktober

10.00 Uhr ESP 2 – Skate America – Highlights
15.10 Uhr SRF 1 – Samschtig-Jass
– mit Sarah Meier

Blogstatistik

  • 1.580.129 Besucher seit dem 16.10.13

Archive