Advertisements

Home » Posts tagged 'Paare'

Tag Archives: Paare

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Die nächsten Wettbewerbe

  • Challenge Cup 20. Februar 2020 – 23. Februar 2020 Schaatscentrum “De Uithof”, Jaap Edenweg 10 The Hague
  • ISU World Junior Figure Skating Championships 2020 2. März 2020 – 8. März 2020 Tondiraba Ice Hall, Varraku 14, 13917 Tallinn, Estland
  • Coupe du Printemps 2020 13. März 2020 – 15. März 2020 Patinoire de Kockelscheuer, 42 Rue de Bettembourg, 1899 Kockelscheuer, Luxemburg
  • ISU World Figure Skating Championships 2020 16. März 2020 – 22. März 2020 Centre Bell, 1909 Avenue des Canadiens-de-Montréal, Montréal, QC H4B 5G0, Kanada
  • Egna Spring Trophy 26. März 2020 – 29. März 2020 Würtharena, Autostrada del Brennero, 7, 39044 Egna BZ, Italien
Advertisements

ISU-Twitter Feed

Challenge Cup 2020: Der dritte Tag

Der Challenge Cup 2020 wurde heute mit drei Entscheidungen und zwei Kurzprogrammen fortgesetzt.

Bei den Herren gewann der hohe Favorit Shoma UNO aus Japan mit 290.41 Punkten. Er zeigte vier Vierfache, Salchow, Flip und zweimal Toeloop. Dabei war der Toeloop als Einzelsprung unterrotiert. Sein Landsmann Keiji TANAKA wurde mit 241.18 Punkten Zweiter. Zwei seiner Sprünge in der Kür fielen nur doppelt aus. Auf 209.42 Punkte brachte es der Franzose Adrien TESSON, der damit Dritter wurde. Er stürzte gleich zu Beginn beim vierfachen Toeloop und sprang anschließend den Axel nur einfach.
Ein Sturz beim dreifachen Axel und Abzüge beim dreifachen Toeloop und den dreifachen Rittberger reichten bei Jonathan HESS aus Deutschland zum achten Platz in der Kür. Mit 196.16 Punkten fiel er vom zweiten auf den fünften Platz zurück. Sein Landsmann Paul FENTZ ist noch meilenweit von einer WM-Form entfernt, wie gleich drei Stürze in der Kür unterstreichen. Er wurde mit 192.86 Punkten Achter. Der dritte Deutsche im Feld Kai JAGODA konnte sich mit 170.34 Punkten noch vom 15. auf den zwölften Platz verbessern.

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis 

(mehr …)

Advertisements

Russisches Pokalfinale 2020: Der dritte Tag

Heute fielen beim russischen Pokalfinale gleich drei Entscheidungen.

Im Paarlauf der Senioren gab es einen klaren Erfolg für Anastasia MISHINA / Alexander GALLYAMOV. Sie gewannen nach dem Kurzprogramm auch die Kür mit 145.86 Punkten. Hier bekamen sie lediglich für einen unterrotierten dreifachen Salchow leichte Abzüge. Einen deutlichen Sprung nach vorn machten Yasmina KADYROVA / Ivan BALCHENKO. Sie waren nach dem Kurzprogramm Sechste, belegten dann aber in der Kür mit 135.63 Punkten den zweiten Platz. Mit diesem fehlerfreien Programm erreichten sie insgesamt 198,96 Punkte und wurden Zweite. Rang drei geht an Alina PEPELEVA / Roman Pleshkov, die mit 191.72 Punkten einen Platz abgeben mussten. Ein Sturz beim dreifachen Toeloop zu Beginn der Kombination und ein nur einfach gesprungener Axel reichten in der Kür nur zu 121.69 Punkten und dem fünften Platz.

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis 

(mehr …)

Russisches Pokalfinale 2020: Der zweite Tag

Die Eistanz-Wettbewerbe haben gestern das Pokalfinale eröffnet und sorgten heute für die ersten Entscheidungen. Bei den Senioren ging der Sieg mit 187.68 Punkten an Anastasia Shpilevaya / Grigory SMIRNOV. Zweite wurden Ekaterina MIRONOVA / Evgenie USTENKO die 150.95 Punkte bekamen und Dritte Julia TULTSEVA / Anatoly BELOVODCHENKO mit 148.29 Punkten.

Ergebnis des Free Dance
Judges Scores
Endergebnis

Bei den Junioren gewannen Angelina LAZAREVA / Maxim PROKOFIEV mit 158.85 Punkten.

Ergebnis des Free Dance
Judges Scores
Endergebnis

(mehr …)

Stolbova beendet ihre Laufbahn 

Ksenia Stolbova beendet ihre Laufbahn, dass teilte der russische Verband mit und zitiert die Paarläuferin: „Ich möchte allen meinen Mentoren und Menschen danken, die mir während meiner gesamten Sportkarriere geholfen haben, dem Russischen Eiskunstlaufverband, meiner Familie und meinen Freunden und natürlich den Fans auf der ganzen Welt. Ich verabschiede mich nicht sondern sage: „Bis bald“.

Gemeinsam mit ihrem Partner Fedor Klimov gewann sie 2014 Silber im Paarlauf und Gold im Teamwettbewerb. Das Paar war Vizeweltmeister, dreimal Vize-Europameister und gewann 2015 das GP-Finale.

2020 Russian Junior Figure Skating Championships: Der dritte Tag

Heute gingen die russischen Meisterschaften der Junioren mit zwei Entscheidungen zu Ende. Im Eistanz gab es dabei ein Kopf an Kopf Rennen, denn am Ende trennten die drei besten Paare nur etwas mehr als ein Punkt. Sieger wurden Elizaveta SHANAEVA / Devid NARYZHNYY, die 182.09 Punkte erhielten. Zweite wurden mit 181.72 Punkten Arina USHAKOVA / Maxim NEKRASOV und Dritte Diana DAVIS / Gleb SMOLKIN. Sie bekamen 180.79 Zähler.

Ergebnis des Free Dance
Judges Scores
Endergebnis 

Der Free Dance in voller Länge

(mehr …)

ISU Four Continents Championships 2020: Sui / Han machen das halbe Dutzend voll

Das ohnehin schon schmale Paarlauffeld wurde vor der Kür noch etwas kleiner, denn die Fünften nach dem Kurzprogramm Alexa SCIMECA KNIERIM / Chris KNIERIM aus den USA, traten in der Kür nicht an. Die gewannen die Chinesen Wenjing SUI / Cong HAN aus China mit 144.34 Punkten. Dabei sprang Cong den eigentlich dreifach geplanten Salchow nur doppelt. Es blieb der einzige Fehler des Paares, dass sich mit 217.51 Punkten an die Spitze setzte und zum sechsten Mal Sieger der Four Continents wurde. Nur knapp hinter ihnen landeten ihre Landsleute Cheng PENG / Yang JIN, die es auf 213.29 Punkte brachten. Hier unterlief lediglich Cheng ein kleiner Wackler beim dreifachen Wurfrittberger. Die nach dem Kurzprogramm führenden Kanadier Kirsten MOORE-TOWERS / Michael MARINARO fielen mit 201.80 Punkten noch auf den dritten Rang zurück. Kirsten sprang den Salchow zu Beginn der Kombination nur doppelt, dann war es Michael, der beim freifachen Toeloop eine Umdrehung weg ließ. Er stürzte dann auch noch mitten im Programm. Das reichte nur zu 125.44 Punkten und Rang vier in der Kür.

(mehr …)

Bavarian Open 2020: Der fünfte Tag

Mit zwei Entscheidungen und zwei Kurzprogrammen wurden heute die Bavarian Open 2020 fortgesetzt.

Bei den Damen gab es einen japanischen Doppelsieg. Siegerin mit 192.02 Punkten wurde Satoko MIYAHARA. Sie gewann nach dem Kurzprogramm auch die Kür. Ihr dreifacher Lutz wurde abgewertet und zwei weitere Sprünge waren unterrotiert. Sie erhielt 125.91 Punkte. Zweite mit 178.24 Punkten wurde Marin HONDA. Auch ihr unterliefen zwei unterrotierte Sprünge, wobei sie beim zweiten auch noch stürzte. Außerdem sprang sie den Axel zu Beginn einer Kombination nur einfach. Sie erhielt in der Kür 116.52 Punkte und wurde Zweite. Rang drei ging an Niki WORIES aus den Niederlanden (100.86 / 160.87).

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis

(mehr …)

Russian Junior Nationals 2020: Der zweite Tag

Heute gab es bei den Russian Junior Nationals 2020 die Entscheidungen in den Einzel-Wettbewerben und das Kurzprogramm der Paare.

Bei den Juniorinnen setzte sich Kamila VALIEVA mit 238.17 Punkten durch. Sie zeigte in der Kür zweimal den vierfachen Toeloop. Dabei bekam sie für den Einzelsprung Abzüge, der in der Kombination mit dem zweifachen Toeloop war sauber. Hier gewann sie mit 159.67 Punkten. Zweite wurde Sofia AKATIEVA, die 218.44 Punkte erhielt. Auch sie sprang zweimal den vierfachen Toeloop. In der Kombination mit dem zweifachen Toeloop funktionierte er problemlos, der Einzelsprung war unterrotiert. Sie wurde mit 149.22 Punkten Zweite in der Kür. Mit 217.30 Punkten wurde Daria USACHEVA Dritte. Diesen Platz belegte sie mit 143.53 Punkten auch in der Kür.

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis

Die Kür in voller Länge

(mehr …)

Bavarian Open 2020: Der vierte Tag

Mit drei Entscheidungen und zwei Kurzprogrammen wurden heute die Bavarian Open 2020 fortgesetzt.

Bei den Junioren setzte sich Stephen GOGOLEV aus Kanada mit 227.68 Punkten durch. In der Kür blieb er ohne Fehler, erhielt aber einen Punkt Abzug wegen eines Zeitfehlers. Zweiter wurde sein Landsmann Joseph PHAN, der sich mit 206.68 Punkten noch vom fünften Platz nach vorne arbeitete. In der Kür bekam er für fünf seiner Sprungelemente Abzüge, darunter war der vierfache Salchow. Dagegen war sein vierfacher Toeloop sauber. Dritter wurde der Japaner Lucas Tsuyoshi HONDA, der 195.70 Punkte erhielt.

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis

(mehr …)

ISU Four Continents Championships 2020: Überraschung durch MOORE-TOWERS / MARINARO

Mit einer Überraschung endete das Kurzprogramm der Paare bei den ISU Four Continents Championships 2020. Vor einer überschaubaren Zuschauerzahl übernahmen die Kanadier Kirsten MOORE-TOWERS / Michael MARINARO mit 76.36 Punkten die Führung. Mit 75.96 Punkten folgen die Chinesen Cheng PENG / Yang JIN auf dem zweiten Rang. Beide Paare machten in ihrem Programm keine Fehler. Dabei erzielten die Chinesen den höheren technischen Wert, den die Kanadier in den Programmkomponenten aber mehr als wett machen können. Nur Dritte sind die Weltmeister und Titelverteidiger Wenjing SUI / Cong HAN. Ihnen kostete ein nur doppelt ausgeführter Wurfflip viele Punkte. Mit 73.13 Punkten haben sie einigen Rückstand.

(mehr …)

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung

Schließe dich 530 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • Challenge Cup 2020 23. Februar 2020 um 8:00 – 18:00 Tag vier
  • NRW Landesmeisterschaften 2020 23. Februar 2020 um 9:00 – 19:30 Tag 2 - LIve
  • ISU World Junior Championships 2020 4. März 2020 um 11:15 – 16:40 Kurzprogramm der Junioren
  • ISU World Junior Championships 2020 4. März 2020 um 18:15 – 20:35 Kurzprogramm der Paare
  • ISU World Junior Championships 2020 5. März 2020 um 12:15 – 16:26 Rhythm Dance
  • ISU World Junior Championships 2020 5. März 2020 um 17:30 – 20:05 Kür der Paare
  • ISU World Junior Championships 2020 6. März 2020 um 9:45 – 16:20 Kurzprogramm der Juniorinnen
  • ISU World Junior Championships 2020 6. März 2020 um 17:15 – 20:50 Kür der Junioren
  • I, Tonya 6. März 2020 um 20:10 – 22:00 SRF Zwei
  • ISU World Junior Championships 2020 7. März 2020 um 10:45 – 13:45 Free Dance
Advertisements

Neues aus dem Forum

Blogstatistik

  • 2.773.251 Besucher seit dem 16.10.13

Archive