Eiskunstlaufwettbewerbe am 26.02. – Zeiten in MEZ


8th Asian Winter Games

04.00 Uhr Kür der Herren mit 06:17:30 Uhr Denis Ten, 06:25:50 Uhr Misha Ge, 06:50 Uhr Grupppe 4 mit Jinseo Kim, Brendan Frazier, Takahito Mura, Han Yan, Shoma Uno, Boyang Jin

Livestream Kür der Herren


Challenge Cup 2017

08.25 Uhr Kür der Damen mit Yasmine Kimiko Yamada, Shaline Rüegger (beide SUI), Jennifer Schmidt (GER), Joshi Helgesson (SWE), Loena Hendrickx (BEL)
12:25 Uhr Kür der Herren mit Tim Huber (SUI), Jorik Hendrickx (BEL)

Livestream

Advertisements

8th Asian Winter Games 2017: Der dritte Tag


Am dritten Tag der 8th Asian Winter Games 2017 standen die Entscheidungen bei den Paaren und den Damen auf dem Programm. Xiaoyu Yu / Hao Zhang aus China bauten ihren Vorsprung nach dem Kurzprogramm durch einen Sieg in der Kür noch aus. Sie erreichten in der Kür 145.98 Punkte. Sie blieben in ihrem Programm fehlerfrei und hatten am Ende 223.88 Punkte auf ihrem Konto. Zwei Patzer von Cheng Peng verhinderten das sie und ihr Partner Yang Jin ihren Landsleuten hätten gefährlich werden können. Sie fasste beim Doppelaxel und stürzte eingangs der Kombination beim Doppeltoeloop. Das ergab in der Kür 129.82 und insgesamt 197.06 Punkte. Dritte wurden Tae Ok Ryom / Ju Sik Kim (112.18 / 177.40) aus Nordkorea.

Ergebnis der Kür
Gesamtergebnis

Weiterlesen

8th Asian Winter Games 2017: Der zweite Tag


Das größte Interesse am zweiten Tag der 8th Asian Winter Games dürfte das Kurzprogramm der Herren für sich beansprucht haben, denn hier waren einige Weltklasseläufer am Start. Nach dem Kurzprogramm liegen zwischen den vier besten Läufern nur zweieinhalb Punkte. In Führung liegt der Chinese Boyang Jin. Er musste zwar zu Beginn seiner Kombination nach dem vierfachen Lutz mit der Hand auf das Eis und konnte den folgenden dreifachen Toeloop nur mit Mühe stehen. Außerdem zeigte er den dreifachen Axel und den vierfachen Toeloop. Dafür gab es 92.86 Punkte.

Weiterlesen

Vartmann nun mit Landgraf


Nach der Trennung des deutschen Meisterpaares Mari Vartmann / Ruben Blommaert haben beide nun neue Partner gefunden. Blommaert hatte vor kurzem bekanntgegeben seine Laufbahn mit der bisherigen Einzelläuferin Annika Hocke fortzusetzen. Nun hat auch Vartmann ihren neuen Partner vorgestellt. An ihrer Seite wird künftig Matti Landgraf (24) laufen. Landgraf war Zweiter bei den deutschen Juniorenmeisterschaften im Einzellauf (2006 und 2008) und mit Linda Wetzig Deutscher Meister im Paarlauf der Junioren (2010). Anfang 2013 beendete er seine Laufbahn auf Grund mehrerer Verletzungen. Seitdem tritt er als Eiskunstläufer bei Shows auf Kreuzfahrtschiffen auf.

Bavarian Open 2017: Der sechste Tag


Am sechsten und damit finalen Tag der Bavarian Open 2017 gab es noch einmal vier Entscheidungen. Den Anfang machten die Junior-Paare, wo es beim Doppelsieg für Kanada blieb. Dabei tauschten die beiden Paare aber die Plätze. Sieger wurden Evelyn Walsh / Trennt Michaud (155.50) die mit der besten Kür (100.24) noch an den nach dem Kurzprogramm Führenden vorbeizog. Damit wurden Lori-Ann Matte / Thierry Ferland (93,67/151.85) Zweite. Bestes deutsches Paar blieben Talisa Thomalla / Robert Kunkel (81.60 / 127.40) auf Rang fünf.

Ergebnis des Kurzprogramms
Gesamtergebnis

Weiterlesen

ISU Four Continents Championships 2017: Videos von der Kür der Paare


Wenjing SUI / Cong HAN CHN
Meagan DUHAMEL / Eric RADFORD CAN  
Cheng PENG / Yang JIN CHN
Liubov ILYUSHECHKINA / Dylan MOSCOVITCH CAN
Xiaoyu YU / Hao ZHANG CHN *
Alexa SCIMECA KNIERIM / Chris KNIERIM USA

Siegerehrung

Gruppe 1
Gruppe 2
Gruppe 3
Gruppe 4

*Mehrere Videos dieser Kür sind bereits gesperrt worden, das kann auch mit diesem passieren.

ISU Four Continents Championships 2017: Sui / Han gewinnen beim Comeback


Was für ein Comeback für Wenjing Sui / Cong Han (CHN). Neue Bestleistung in der Kür und insgesamt und das nach elf Monaten Pause. Vor allem ihr war nach der Kür die Erleichterung deutlich anzusehen. Ihre schwere Verletzung mit folgender Operation und eine lange Genesungsphase, dass war wohl nicht so einfach wegzustecken. Sie gewannen die Kür mit 144.28 Punkten  und zum vierten Mal die Four Continents mit 225.03 Punkten. Daran änderte auch ein Sturz von Sui beim dreifachen Salchow nichts. Von ihren vierfachen Elementen hatten sie bereits wieder den Twist im Programm.

Weiterlesen

Bavarian Open 2017: Der vierte Tag


Vom heutigen vierten Tag der Bavarian Open gibt es eine Menge zu berichten, denn insgesamt standen fünf Wettbewerbe der Junioren und Senioren auf dem Programm. In chronologischer Reihenfolge: Bei den Junior-Paaren gibt es eine Doppelführung für Kanada. Lori-Ann Matte / Thierry Farland führen mit 58.18 Punkten vor Evelyn Walsh / Trennt Michaud (55.26). Rang drei geht an Alexandria Yao / Austin Hale (47.13) aus den USA. Talisa Thomalla / Robert Kunkel (GER) belegen mit 45.80 Punkten den vierten Rang. Das noch recht neue deutsche Paar Lena Kreitmeier / Anton Kempf, beides ehemalige Einzelläufer, erzielte 36.20 Punkte und liegt auf dem neunten Rang.

Ergebnis des Kurzprogramms

Weiterlesen