Advertisements

Home » Posts tagged 'Paare' (Page 2)

Tag Archives: Paare

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Kommende Veranstaltungen

  • Ice Mall Cup 20. Februar 2019 – 23. Februar 2019 ICE PARK & Mall, Kampen 8 Eilat
  • TallinK Hotels Cup 20. Februar 2019 – 24. Februar 2019 Škoda Ice Rink, Haabersti 3, Tallinn, Estonia
  • Challenge Cup 21. Februar 2019 – 24. Februar 2019 Schaatscentrum “De Uithof”Jaap Edenweg 10 The Hague
  • Cup of Tyrol 25. Februar 2019 – 3. März 2019 Olympia World Innsbruck, Olympiastraße 10, 6020 Innsbruck, Österreich
  • Budapest Cup 28. Februar 2019 – 3. März 2019 TÜSKECSARNOK – ICE HALL, HU-1117 Budapest, Magyar tudósok körútja 7
Werbeanzeigen

ISU European Figure Skating Championships 2019: Stimmen zur Entscheidung bei den Paare

Vanessa JAMES / Morgan CIPRES - WM 2018 - SP - Foto: K.H.Krebs
Vanessa JAMES / Morgan CIPRES – WM 2018 – SP – Foto: K.H.Krebs

Vanessa James: Es ist ein Traum, der wahr geworden ist. Davon haben wir immer geträumt. Wir freuen uns, dass das Publikum uns so unterstützt. Ich bin so glücklich und stolz, ich kann nicht einmal Worte finden, um auszudrücken, wie viel. (Zur Entscheidung nicht mit dem Wettkampfsport aufhören) Wir sind wirklich froh, dass wir nicht aufgehört haben, sondern weiter skaten, weil wir unseren Traum endlich erfüllt haben.
Morgan Cipres: Wir haben so viel geopfert und so viele Anstrengungen unternommen. Es war ein Traum, seit wir Kinder waren, eines Tages hier zu sein. Es ist ein Moment der Freude, den ich wirklich mit dem gesamten Team, der Föderation, meiner Familie und meinen Freunden teilen möchte (als erstes französisches Paar, das seit 1932 den Europameistertitel gewonnen hat), haben wir endlich Geschichte geschrieben und wir sind so stolz. Wir werden hoffentlich weitere Titel gewinnen.

Evgenia Tarasova / Vladimir Morozov: Es ist jetzt schwer zu sprechen und es ist schwer, daraus Schlüsse zu ziehen. Wir sind offensichtlich sehr enttäuscht von dieser Niederlage, dem Verlust der Goldmedaille. Wie gestern war der gesamte Skate bis auf ein Sprungelement [die Kombination] gut. Ohne das war der Rest gut. Wir haben es heute verschenkt.

(mehr …)

Advertisements
Werbeanzeigen

2019 GEICO U.S. Figure Skating Championships: Der dritte Tag

Am dritten Tag der 2019 GEICO U.S. Figure Skating Championships griffen die Senioren in das Geschehen ein. Zuvor wurde aber noch ein Titel bei den Junioren vergeben.

Laiken Lockley / Keenan Prochnow sind neue US-Junioren-Meister im Paarlauf. Sie gewannen mit 163.35 Punkten. Zweite wurden Kate Finster / Balazs Nagy (149.48), Dritte Isabelle Martins / Ryan Bedard (141.97).

Ergebniis der Kür und Endergebnis
Judges Scores

(mehr …)

ISU European Figure Skating Championships 2019: Erster Titel für James / Cipres

Vanessa JAMES / Morgan CIPRES - WM 2018 - SP - Foto: K.H.Krebs
Vanessa JAMES / Morgan CIPRES – WM 2018 – SP – Foto: K.H.Krebs

Bei den ISU European Figure Skating Championships 2019 holten die Franzosen Vanessa JAMES / Morgan CIPRES ihren ersten Titel. Sie blieben in der Kür fehlerlos und stellten mit 149.11 Punkten einen neuen Weltrekord auf. Auch das Gesamtergebnis von 225.66 Punkten bedeutete einen neuen Weltrekord. Zweite wurden die Russen Evgenia TARASOVA / Vladimir MOROZOV mit 218.82 Punkten. Wie schon im Kurzprogramm wurde ihnen auch in der Kür der dreifache Toeloop zum Verhängnis, der auf einen doppelten abgewertet wurde. Dennoch erreichten sie mit 144.92 Punkten eine neue Bestleistung. Beide Werte waren die zweitbesten in dieser Saison. Rang drei geht an das junge russische Paar Aleksandra BOIKOVA / Dmitrii KOZLOVSKII. Sie patzten in der Kür bei der Kombination und holten hier 132.70 Punkte und den dritten Platz. Insgesamt waren es 205.28 Punkte, eine Steigerung ihrer Bestleistung um fast zehn Punkte.

(mehr …)

ISU European Championships 2019: Ziegler / Kiefer verzichten auf die Kür

Miriam ZIEGLER / Severin KIEFER - WM 2018 - SP - Foto: K.H.Krebs
Miriam ZIEGLER / Severin KIEFER – WM 2018 – SP – Foto: K.H.Krebs

Die Österreicher Miriam Ziegler / Severin Kiefer werden heute Abend nicht an der Kür der Paare teilnehmen. Beide haben den Tod ihres Trainer Jean-Francois Ballester noch nicht verarbeitet. „Wir brauchen noch etwas Zeit, um im Wettkampf den Fokus zu behalten. Es war keine leichte Entscheidung, die wir nun getroffen haben. Der Kopf ist woanders, wir fühlen uns körperlich geschwächt, wollen kein Risiko eingehen und Verletzungen vermeiden, die gerade in unserer Disziplin ohnehin viel zu häufig vorkommen“, sagte Miriam gegenüber den Medien. Das Paar hatte nach dem Kurzprogramm nur den siebenten Platz belegt.

ISU European Championships 2019: Stimmen zum Kurzprogramm der Paare

Vanessa JAMES / Morgan CIPRES - WM 2018 - SP - Foto: K.H.Krebs
Vanessa JAMES / Morgan CIPRES – WM 2018 – SP – Foto: K.H.Krebs

Vanessa James: Wir hatten in der Saisonmitte einige Fehler in unserem kurzen Programm, also mussten wir zurückgehen und überdenken, was fehlte und was wir verbessern sollten. Wir brauchten Geschwindigkeit vom Dreh bis zum Toeloop und vom Flip, und heute war es das erste Mal, dass es funktionierte. Wir waren nicht sicher, wie es aussehen würde, da wir es nicht im Wettkampf gezeigt hatten, aber wir sind sehr stolz und glücklich, diese Änderungen vorgenommen zu haben
Morgan Cipres: Man nennt es Übung und Arbeit, das ist es. Wir arbeiten jeden Tag hart. Wir wissen, was wir wollen, wir kennen unsere Ziele und heute war für uns ein Spiegelbild unserer Praxis zu Hause. Im kurzen Programm zu Beginn der Saison war das natürlich nicht so, aber wir wollten nicht den Verstand verlieren, also haben wir mit Guillaume (Cizeron) über Weihnachten ein paar Anpassungen vorgenommen und das ist es. Wir sind heute glücklich, müssen aber weitermachen.

(mehr …)

ISU European Figure Skating Championships 2019: James / Cipres in Führung

Vanessa JAMES / Morgan CIPRES - WM 2018 - FS - Foto: K.H. Krebs
Vanessa JAMES / Morgan CIPRES – WM 2018 – FS – Foto: K.H. Krebs

Vanessa James / Morgan Cipres führen das Paarlauffeld bei den ISU European Figure Skating Championships 2019 nach dem Kurzprogramm an. Die Franzosen erhielten für ein fast fehlerfreies Programm 76.55 Punkte. Fast deshalb, weil ihr dreifacher Twist nicht bei allen Preisrichtern Gnade fand. Die GOE reichten hier von +4 bis -2. Zweite sind Evgenia TARASOVA / Vladimir MOROZOV aus Russland, die mit einem abgewerteten dreifachen Toeloop viele Punkte einbüßten. Sie bekamen 73.90 Punkte. Den dritten Platz belegen die Italiener Nicole DELLA MONICA / Matteo GUARISE, die 73.70 Punkte für ein fehlerfreies Programm bekamen.

(mehr …)

ISU European Championships 2019: Die Paare

Das durch die Rücktritte nach Olympia ohnehin schon geschrumpfte Feld der Paare wird nun durch Verletzungen und Erkrankungen weiter dezimiert. Jetzt traf es auch die deutschen Vizemeister Annika Hocke / Ruben Blommaert. Wie schon zu Saisonbeginn setzte auch diesmal ein Infekt das Stoppzeichen. Von den elf verbliebenen Paaren dürften zwei den Titel untereinander ausmachen: Vanessa James / Morgan Cipres und Evgenia Tarasova / Vladimir Morozov. Eine Prognose wage ich da genauso wenig, wie beim Kampf um Platz drei. Für den kommen Nicole Della Monica / Matteo Guarise, Aleksandra Boikova / Dmitrii Kozlovskii und Daria Pavliuchenko / Denis Khodykin infrage. Dabei wird viel davon abhängen, wo die Preisrichter die beiden jungen russischen Paare bei ihrem ersten großen Auftritt im Seniorbereich einstufen. Eine echte Außenseiterchance haben Miriam Ziegler / Severin Kiefer. Für die deutschen Meister Minerva Fabienne Hase / Nolan Seegert ist Platz sechs ein realistisches Ziel.

Das Kurzprogramm beginnt am Mittwoch um 17.00 Uhr und wird auf One ab 17.30 Uhr live übertragen. Die Kür folgt am Donnerstag ab 17.40 Uhr. Hier übertragen Eurosport 1 und One live.

Die Favoriten in der Reihenfolge der Entries:

(mehr …)

2019 Canadian Tire National Skating Championships: Der sechste Tag – Teil 1

Mit einer faustdicken Überraschung endete der Damen-Wettbewerb bei den 2019 Canadian Tire National Skating Championships. Alaine Chartrand sicherte sich mit 185.91 Punkten ihren zweiten Meistertitel. Nach dem Kurzprogramm war sie noch Fünfte, lief sich dann aber mit der besten Kür noch auf den ersten Platz. Sie erhielt hier 126.69 Punkte, wobei ihr drei unterrotierte Sprünge unterliefen. Aurora Cotop kletterte mit 169.35 Punkten vom sechsten auf den zweiten Rang. Bis auf einen unterrotierten Euler blieb sie ohne Fehler und wurde in der Kür mit 110.37 Punkten Zweite. Mit 168.53 Punkten behauptete Véronik Mallet am Ende ihren dritten Rang. Ein Debakel erlebte Gabrielle Daleman. Die führende nach dem Kurzprogramm stürzte dreimal und erlaubte sich weitere dicke Fehler. Mit 96.74 Punkten wurde sie Achte in der Kür. Insgesamt reichten 166.92 Punkte zum fünften Platz. Die Auswahl der Starterinnen für die 4CC und die WM dürfte spannend werden.

Ergebnis und Judges Scores der Kür
Endergebnis

(mehr …)

2019 Canadian Tire National Skating Championships: Der fünfte Tag

Gabrielle DALEMAN - WM 2018 - FS - Foto: K. H. Krebs
Gabrielle DALEMAN – WM 2018 – FS – Foto: K. H. Krebs

Für viele fingen die kanadischen Meisterschaften erst heute so richtig an, nämlich mit den Kurzprogrammen der Senioren. Die Damen machten den Auftakt. Hier führt Gabrielle Daleman nach einem fehlerfreien Programm mit 70.18 Punkten. Ebenfalls ohne Fehler blieb die Zweitplatzierte Larkyn Austman, die 64.53 Punkte erhielt. Den dritten Platz belegt mit 60.55 Punkten Véronik Mallet. Auch sie blieb ohne Fehler, sprang aber wie Austman die Kombination nur dreifach-doppelt.

Ergebnis des Kurzprogramms und Judges Scores

(mehr …)

Kurzmeldungen vom 11. Januar 2019

Robin Szolkowy, fünffacher Weltmeister im Paarlauf, wird künftig als Trainer in den USA arbeiten. In wenigen Wochen wird er mit seiner Familie nach Irvine bei Los Angeles ziehen. Seit 2014 und bis zum März 2018 arbeitete er im Team von Nina Mozer in Moskau und war dort maßgeblich an den beiden EM-Titeln und WM-Silber von Evgenia Tarasova / Vladimir Morozov beteiligt. „Ich habe vier Jahre in das Trainergeschäft reingeschnuppert. Nun reizt es mich, neue Teams aufzubauen“, sagte Szolkowy der Tageszeitung „Freie Presse“.

(mehr …)

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere
Datenschutzerklärung

Schließe dich 347 anderen Abonnenten an

Werbeanzeigen

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • Russisches Pokalfinale: Kür der Juniorinnen 21. Februar 2019 um 13:30 – 14:45 Livestream
  • Russisches Pokalfinale: Kurzprogramm der Herren 21. Februar 2019 um 15:00 – 16:45 Livestream
  • Russisches Pokalfinale: Kurzprogramm der Damen 21. Februar 2019 um 17:00 – 18:45 LIvestream
  • Russisches Pokalfinale: Kür der Herren 22. Februar 2019 um 10:00 – 11:45 Livestream
  • Open Ice Mall Cup: Kurzprogramm der Damen 22. Februar 2019 um 10:40 – 12:10 Livestream
  • Russisches Pokalfinale: Kür der Damen 22. Februar 2019 um 12:00 – 13:45 Livestream
  • Heiko Fischer Pokal 2019: Der erste Tag 22. Februar 2019 um 12:00 – 22:00 Livestream
  • Open Ice Mall Cup: Kurzprogramm der Paare 22. Februar 2019 um 13:10 – 14:10 Livestream
  • Open Ice Mall Cup: Kurzprogramm der Herren 22. Februar 2019 um 15:10 – 15:40 Livestream
  • Open Ice Mall Cup: Rhythm Dance 22. Februar 2019 um 17:50 – 19:20 Livestream

Blogstatistik

  • 1.985.652 Besucher seit dem 16.10.13

Archive