Advertisements

Home » Posts tagged 'Rostelecom – Cup' (Page 2)

Tag Archives: Rostelecom – Cup

Top-News

+++ ISU CS Autumn Classic International 2018: Die heutigen Wettkämpfe beginnen um 18.05 Uhr mit dem Rhythm Dance, Kurzprogramm der Herren, Kür der Paare, Kür der Damen +++ Blauer Name = Link zum Video

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
Das Abonnement kann jederzeit mit einem Klick auf den Link innerhalb der E-Mail gekündigt werden.Datenschutzerklärung

Schließe dich 476 anderen Abonnenten an

Kommende Veranstaltungen

  • ISU CS 26th Ondrej Nepela Trophy 2018 19. September 2018 – 22. September 2018 Zimný štadión Ondreja Nepelu, Odbojárov 9, 831 04 Nové Mesto, Slowakei
  • ISU CS Autumn Classic International 2018 20. September 2018 – 22. September 2018 Sixteen Mile Sports Complex, 3070 Neyagawa Blvd, Oakville, ON L6M 4L6, Kanada
  • ISU CS Nebelhorn Trophy 2018 26. September 2018 – 29. September 2018 Sportstätten Oberstdorf, Eissportzentrum Oberstdorf, Roßbichlstr. 2-6 87561 Oberstdorf, 87561 Oberstdorf, Deutschland
  • ISU JGP Ljubljana Cup 2018 3. Oktober 2018 – 6. Oktober 2018 Hala Tivoli, 1000, Celovška cesta 25, 1000 Ljubljana, Slowenien
  • ISU CS Finlandia Trophy Espoo 2018 4. Oktober 2018 – 7. Oktober 2018 Espoo Metro Areena, Urheilupuistontie 3, 02120 Espoo, Finnland

Rostelecom Cup ISU Grand Prix of Figure Skating 2015: Dreifacher Damen Erfolg für Russland

Was war das für ein Finale. Die Kür der Damen beim Rostelecom-Cup übertraf an Spannung und Klasse noch die der Herren. Der Sieg ging schließlich an Elena Radionova, die mit 139.53 Punkten die zweitbeste Kür lief und gleichzeitig eine neue Bestmarke aufstellte. Die Juroren fanden bei ihr keinen Grund, irgendwelche Abzüge vorzunehmen. Mit 211.32 Punkten gewann sie den Grand-Prix, ebenfalls eine neue Bestleistung, und qualifizierte sich für das Finale von Barcelona. Zuvor hatte Evgenia Medvedeva die spätere Siegerin mit einer starken Kür enorm unter Druck gesetzt. Ein Fehler bei der Landung ihres zweiten Doppelaxel kosteten ihr vermutlich den Sieg. Beeindruckend, wie die 16-jährige dem Druck standhielt und mit 139.73 Punkten ihre Kürbestmarke deutlich verbesserte. Damit konnte sie die Kür gegen Radionova gewinnen, den Rückstand nach dem Kurzprogramm aber nicht wettmachen. Mit 206.76 Punkten erzielte sie ihr bislang bestes Ergebnis und qualifizierte sich ebenfalls für das Finale. Der dritte Platz ging an die Olympiasiegerin Adelina Sotnikova. Nach langer Verletzungspause machte sie noch einige Fehler, war aber schon stärker, als vor ein paar Wochen beim Mordovian Ornament. Sie wurde mit 119.63 Punkten Dritte in der Kür und mit 185.11 auch Dritte insgesamt. Da auch Polina Edmunds (USA /4.) und Rika Hongo (JAP / 5.) gute Kürprogramme boten, kamen die Zuschauer voll auf ihre Kosten. Aus der letzten Gruppe fiel lediglich Alaine Chartrand (CAN) ab, die dem nervlichen Druck als Zweite nach dem Kurzprogramm und mit dem Podium vor Augen, nicht standhielt.

Ergebnisse der Kür
Gesamtergebnis

Advertisements
Werbeanzeigen

Rostelecom Cup ISU Grand Prix of Figure Skating 2015: Videos von der Kür der Paare

Ksenia Stolbova / Fedor Klimov
Yuko Kavaguti / Alexander Smirnov
Cheng Peng / Hao Zhang *
Tarah Kayne / Daniel O Shea
Natalja Zabijako / Alexander Enbert
Valentina Marchei / Ondrej Hotarek

*Auf Grund eines Streits zwischen Youtube und GEMA werden immer wieder Videos für Deutschland gesperrt. Warum es diese Sperre gibt und wie diese Sperre umgangen werden kann, ist hier nachzulesen. Mit diesem Programm klappt das auch tadellos. Einfach einen Server außerhalb Deutschlands wählen. Firefox-Nutzer können das Add-on ProxTube, Nutzer von Chrome das Add-on ProxFlow nutzen. Auch VPN-Anbieter sind eine Lösung.

Rostelecom Cup ISU Grand Prix of Figure Skating 2015: Doppelsieg für russische Paare

Im Paarlauf des Rostelecom-Cups gab es einen Doppelsieg für Russland. Den Sieg holten sich Ksenia Stolbova / Fedor Klimov mit 214.70 Punkten. Ihre Kür war allerdings nicht fehlerfrei. So hatte Stolbova Probleme bei der Landung des dreifachen Axels und sprang in der Kombination nach zwei dreifachen Toeloops den dritten nur einfach. Dennoch reichten 139.25 Punkte zum Sieg in der Kür. Zweite wurden Yuko Kavaguti / Alexander Smirnov. Kavaguti hatte Schwierigkeiten bei der Landung des vierfachen Wurf-Salchows und stürzte beim vierfachen Wurfrittberger. Sie bekamen 136.32 Punkte und wurden mit 208.02 Punkten Zweite. Beide russische Paare haben damit das Finale von Barcelona erreicht. Platz drei ging an die Chinesen Cheng Peng / Hao Zhang. Hier stürzte Peng beim vierfachen Wurfsalchow, nach dem zuvor der vierfache Twist fast perfekt geglückt war. sie erhielten 124.94 Punkte in der Kür und 193.04 insgesamt.

Ergebnis der Kür
Gesamtergebnis

Rostelecom Cup ISU Grand Prix of Figure Skating 2015: Videos von der Kür der Herren

Javier Fernandez *
Adian Pitkeev
Ross Miner
Adam Rippon
Mikhail Kolyada
Sergei Voronov

*Auf Grund eines Streits zwischen Youtube und GEMA werden immer wieder Videos für Deutschland gesperrt. Warum es diese Sperre gibt und wie diese Sperre umgangen werden kann, ist hier nachzulesen. Mit diesem Programm klappt das auch tadellos. Einfach einen Server außerhalb Deutschlands wählen. Firefox-Nutzer können das Add-on ProxTube, Nutzer von Chrome das Add-on ProxFlow nutzen. Auch VPN-Anbieter sind eine Lösung.

Rostelecom Cup ISU Grand Prix of Figure Skating 2015: Fernandez souverän – Pitkeev durchbricht 250-er Marke

Die Kür der Herren beim Rostelecom Cup hielt, was sie versprach und bot über weite Strecken erstklassigen Sport. Der Weltmeister Javier Fernandez zeigte in der ersten Hälfte seines Programms eine perfekte Vorstellung und lies sich später durch einen Sturz beim Salchow nur kurzzeitig aus dem Rhythmus bringen. mit 184.44 Punkten verfehlte der Spanier in der Kür seine Bestmarke nur knapp. Mit 271.44 Punkten gewann er den Wettbewerb souverän und qualifizierte sich damit für das Finale in Barcelona. Der Russe Adian Pitkeev, Führender nach dem Kurzprogramm, bot auch in der Kür eine starke Leistung und verbesserte sich um zwölf Zähler auf 162.93 Punktn, was in diesem ausgeglichenen Feld zum fünften Platz reichte. Insgesamt erhielt er 250.47 Punkte und übersprang damit zum ersten Mal die 250er-Mark und wurde Zweiter. Eine Steigerung um 20 Punkte.   Der dritte Platz ging an Ross Miner (USA), der mit 163.56 Punkten die viertbeste Kür zeigte und insgesamt auf 248.92 Punkte kam.

Ergebnis der Kür
Gesamtergebnis

Rostelecom Cup ISU Grand Prix of Figure Skating 2015: Videos vom Freedance

Kaitlyn Weaver / Andrew Poje
Anna Cappellini / Luca Lanotte
Victoria Sinitsina / Nikita Katsalapov
Charlene Guignard / Marco Fabbri
Elena Ilinyk / Ruslan Zhiganshin *
Rebeka Kim / Kirill Minov

*Auf Grund eines Streits zwischen Youtube und GEMA werden immer wieder Videos für Deutschland gesperrt. Warum es diese Sperre gibt und wie diese Sperre umgangen werden kann, ist hier nachzulesen. Mit diesem Programm klappt das auch tadellos. Einfach einen Server außerhalb Deutschlands wählen. Firefox-Nutzer können das Add-on ProxTube, Nutzer von Chrome das Add-on ProxFlow nutzen. Auch VPN-Anbieter sind eine Lösung.

Rostelecom Cup ISU Grand Prix of Figure Skating 2015: Weaver / Poje gewinnen knapp

Die Kanadier Kaitlyn Weaver / Andrew Poje haben den Eistanzwettbewerb des Rostelecom Cups für sich entschieden und damit nach dem Skate Canada auch ihren zweiten Grand Prix in diesem Jahr gewonnen. Sie gewannen den Freedance mit 104.09 Punkten und schafften insgesamt 176.58 Punkte. Nur knapp gaben sich die Italiener Anna Cappellini / Luca Lanotte geschlagen. Sie holten im Freedance 103.79 und insgesamt 171.61 Punkte und wurden beide Male Zweite. Beide Paare haben sich damit für das Grand Prix Finale qualifiziert. Auf diese Teilnahme hoffen noch Victoria Sinitsina / Nikita Katsalapov aus Russland. Sie holten im Freedance 103.77 und insgesamt 167.40 Punkte, was für den dritten Platz reichte. Sie müssen nun auf ein passendes Ergebnis der Kontrahenten bei der NHK-Trophy hoffen.
Zuvor hatten sich bereits Madison Chock / Evan Bates (USA) für Barcelona qualifiziert.

Ergebnisse des Freedance
Gesamtergebnisse

Rostelecom Cup ISU Grand Prix of Figure Skating 2015: Videos vom Kurzprogramm der Damen

Elena Radionova
Alaine Chartrand
Evgenia Medvedeva
Adelina Sotnikova
Polina Edmunds *
Rika Hongo

*Auf Grund eines Streits zwischen Youtube und GEMA werden immer wieder Videos für Deutschland gesperrt. Warum es diese Sperre gibt und wie diese Sperre umgangen werden kann, ist hier nachzulesen. Mit diesem Programm klappt das auch tadellos. Einfach einen Server außerhalb Deutschlands wählen. Firefox-Nutzer können das Add-on ProxTube, Nutzer von Chrome das Add-on ProxFlow nutzen. Auch VPN-Anbieter sind eine Lösung.

Rostelecom Cup ISU Grand Prix of Figure Skating 2015: Radionova vorn, Chartrand Überraschungszweite

Eine sichtlich aufgelöste Elena Radionova (RUS) freute sich über ein endlich wieder gelungenes Kurzprogramm. Mit 71.79 Punkten stellte sie eine neue Bestmarke auf und übernahm den Spitzenplatz. Zweite ist die überraschend stark gelaufene Alaine Chartrand (CAN) die mit 67.38 Punkten ihre Bestleistung um über sechs Zähler steigern konnte. Dritte ist Evgenia Medvedeva, (RUS) die beim dreifachen Flip stürzte, aber Glück im Unglück hatte. Da die Landung klar auf rückwärts war, blieben große Abzüge aus. Sie bekam 67.03 Punkte. Mit nur geringem Abstand folgt ihre Landsfrau Adelina Sotnikova. Die Olympiasiegerin blieb fehlerlos, allerdings ist eine Kombination aus dreifach Toeloop, Doppeltoeloop in der Weltspitze einfach zu wenig. Polina Edmunds (USA) und Rika Hongo (JAP) riefen im Wesentlichen ihr Leistungsvermögen ab und belegen die Plätze fünf und sechs.

Ergebnis des Kurzprogramms

Rostelecom Cup ISU Grand Prix of Figure Skating 2015: Videos vom Kurzprogramm der Paare

Ksenia Stolbova / Fedor Klimov
Yuko Kavaguti / Alexander Smirnov *
Cheng Peng / Hao Zhang
Valentina Marchei / Ondrej Hotarek
Natalja Zabijako / Alexander Enbert
Tarah Kayne / Daniel O Shea

*Auf Grund eines Streits zwischen Youtube und GEMA werden immer wieder Videos für Deutschland gesperrt. Warum es diese Sperre gibt und wie diese Sperre umgangen werden kann, ist hier nachzulesen. Mit diesem Programm klappt das auch tadellos. Einfach einen Server außerhalb Deutschlands wählen. Firefox-Nutzer können das Add-on ProxTube, Nutzer von Chrome das Add-on ProxFlow nutzen. Auch VPN-Anbieter sind eine Lösung.

Die Anfängerin auf DVD



DIE ANFÄNGERIN erzählt die berührende Coming-Of-Age- Geschichte einer 58-jährigen Frau und taucht dabei tief ein in die faszinierende Welt des Eiskunstlaufs, die noch nie so authentisch im deutschen Kino zu sehen war.

Exklusiver Bonus: Kür von Christine Stüber-Errath, Eis-Gala "BTSC on Ice" (2016)

Ab 20. Juli bei Amazon. Preis 12.99 €

Jetzt bestellen

Die nächsten TV-Übertragungen und Livestreams (LS)

Freitag, 21. September

18.05 Uhr LS ISU CS Autumn Classic International 2018 – Rhythm Dance

19.19 Uhr LS ISU CS Autumn Classic International 2018 – Kurzprogramm der Herren

22.15 Uhr LS ISU CS Autumn Classic International 2018 – Kür der Paare

23.20 Uhr LS ISU CS Autumn Classic International 2018 – Kür der Damen

Samstag, 22. September

13.15 Uhr LS ISU CS 26th Ondrej Nepela Trophy 2018 – Kür der Damen

16.15 Uhr LS ISU CS 26th Ondrej Nepela Trophy 2018 – Freedance

17.10 Uhr LS ISU CS Autumn Classic International 2018 – Free Dance

18.15 Uhr LS ISU CS 26th Ondrej Nepela Trophy 2018 – Kür der Herren

18.36 Uhr LS ISU CS Autumn Classic International 2018 – Kür der Herren

Donnerstag, 27. September

11.30 Uhr LS Junior-GP Ostrava – Rhythm Dance
14.30 Uhr LS Junior-GP Ostrava – Kurzprogramm der Juniorinnen
19.50 Uhr LS Junior-GP Ostrava – Kurzprogramm der Paare

Freitag, 28. September

11.00 Uhr LS Junior-GP Ostrava – Kurzprogramm der Junioren
14.40 Uhr LS Junior-GP Ostrava – Free Dance
18.00 Uhr LS Junior-GP Ostrava – Kür der Paare

Samstag, 29. September

11.00 Uhr LS Junior-GP Ostrava – Kür der Juniorinnen
17.00 Uhr LS Junior-GP Ostrava – Kür der Junioren

Donnerstag, 04. Oktober

14.00 Uhr LS ISU JGP Ljubljana Cup 2018 – Kurzprogramm der Juniorinnen
19.30 Uhr LS ISU JGP Ljubljana Cup 2018 – Kurzprogramm der Junioren

Freitag, 05. Oktober

15.00 Uhr LS ISU JGP Ljubljana Cup 2018 – Rhythm Dance
17.55 Uhr LS ISU JGP Ljubljana Cup 2018 – Kür der Junioren

Samstag, 06. Oktober

12.10 Uhr LS ISU JGP Ljubljana Cup 2018 – Kür der Juniorinnen
18.30 Uhr LS ISU JGP Ljubljana Cup 2018 – Freedance

Donnerstag, 11. Oktober

12.30 Uhr LS ISU JGP Armenian Cup 2018 – Kurzprogramm der Juniorinnen
17.00 Uhr LS ISU JGP Armenian Cup 2018 – Kurzprogramm der Junioren

Freitag, 12. Oktober

13.00 Uhr LS ISU JGP Armenian Cup 2018 – Rhythm Dance
15.55 Uhr LS ISU JGP Armenian Cup 2018 – Kür der Juniorinnen

Samstag, 13. Oktober

10.00 Uhr LS ISU JGP Armenian Cup 2018 – Free Dance
13.10 Uhr LS ISU JGP Armenian Cup 2018 – Kür der Junioren

Blogstatistik

  • 1.526.664 Besucher seit dem 16.10.13

Archive