Advertisements

Home » Posts tagged 'Russischer Pokal'

Tag Archives: Russischer Pokal

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

ISU-Twitter Feed

Werbeanzeigen

Die nächsten Wettbewerbe

  • Egna Spring Trophy 28. März 2019 – 31. März 2019 Würtharena, Via brennero, 7, 39044 Egna BZ, Italien
  • Inclusive Skating International 1. April 2019 – 7. April 2019 intu Braehead, King's Inch Road, Glasgow G51 4BN, Vereinigtes Königreich
  • Triglav Trophy & Narcisa Cup 8. April 2019 – 14. April 2019 Renewed “Podmežakla” Ice Rink, Jesenice
  • Skate Victoria 2019 9. April 2019 – 14. April 2019 Winter Palace of Sport, 1700 Studentski Kompleks, Sofia, Bulgarien
  • World Team Trophy 11. April 2019 – 14. April 2019 Marine Messe Fukuoka, 7-1 Okihamamachi, Hakata-ku, Fukuoka-shi, Fukuoka-ken 812-0031, Japan

Russisches Pokalfinale 2019: Der zweite Tag

Am heutigen zweiten Tag des russischen Pokalfinales wurden die beiden ersten Titel vergeben. Beide im Eistanz.

Bei den Senioren setzten sich mit Tiffani ZAGORSKI / Jonathan Guerreiro die Favoriten durch. Sie erhielten 195.02 Punkte. Im Free Dance belegten sie mit 117.49 Punkten ebenfalls den ersten Rang. Mit 182.22 Punkten wurden Bettina POPOVA / Sergey MOZGOV Zweite. Sie kamen im Free Dance mit 109. 89 Punkten auf den dritten Rang. Annabelle Morozov / Andrei Bagin wurden im Free Dance mit 110.95 Punkten Zweite, blieben insgesamt mit 180.01 Punkten aber Dritte.

Ergebnis des Free Dance
Judges Scores
Endergebnis

(mehr …)

Advertisements
Werbeanzeigen

Fünfte Etappe des russischen Pokals: Der fünfte Tag

Die fünfte Etappe des russischen Pokals brachte die Kürprogramme der Damen und der Juniorinnen. Bei den Damen setzte sich  Anastasia TARAKANOVA mit 212.27 Punkten durch. In der Kür holte sie  141.82 Punkte. Zweite wurde Anna TARUSINA (139.61 / 208.65), Dritte Ksenia SINITSYNA (140.37 / 198.65).
Bei den Juniorinnen gewann Anastasia SHABOTOVA (129.75 / 195.93).

Ein Klick auf den Namen öffnet das Video (werden nach gereicht)

Fünfte Etappe des russischen Pokals: Der vierte Tag

Der vierte Tag der Fünfte Etappe des russischen Pokals brachte die Entscheidungen in den Paarlaufwettbewerben. Außerdem standen die Kurzprogramme der Juniorinnen und der Damen auf dem Programm.
Im Paarlauf konnten Alina Pepeleva / Römisch PLESHKOV ihre knappe Führung nach dem Kurzprogramm in der Kür (118.50) leicht ausbauen und gewannen mit 179.54 Punkten. Zweite wurden Diana MUKHAMETZYANOVA / Ilya MIRONOV (115.90 / 175.44), vor Alexandra KOSHEVAYA / Dmitry BUSHLANOV (114.80 / 173.60).
Sieger bei den Junior-Paaren wurden Polina KOSTYUKOVICH / Dmitry YALIN (123.17 / 187.50).

(mehr …)

Fünfte Etappe des russischen Pokals: Der dritte Tag

Am heutigen dritten Tag der fünften Etappe des russischen Pokals standen die Küren der Junioren und der Herren, sowie die Kurzprogramme der Senior- und Junior-Paare auf dem Programm.

Bei den Herren gelang Maxim Kovtun eine faustdicke Überraschung. Nach Stürzen bei allen drei Sprungelementen war er nur Neunter im Kurzprogramm mit 14 Punkten Rückstand auf den Spitzenreiter. In der Kür blieb er dagegen heute fast fehlerfrei und zeigte unter anderem zweimal den vierfachen Toeloop und einmal den vierfachen Salchow. Das ergab 184.67 Punkte in der Kür. Insgesamt konnte er dadurch den Wettbewerb mit 251.11 Punkten deutlich gewinnen. Zweiter wurde Vladimir SAMOILOV (166.25 / 242.75), gefolgt von Egor RUKHIN (153.44 / 233.97).
Den Wettbewerb der Junioren gewann  Leonid SVIRIDENKO mit 226.35 Punkten.

(mehr …)

Fünfte Etappe des russischen Pokals 2018: Der zweite Tag

Am zweiten Tag der fünften Etappe des russischen Pokals standen der Free Dance und die Kurzprogramm der Herren und der Junioren auf dem Programm.

Im Senior Eistanz gewannen Olga BIBIKHINA / Daniel ZVORYKIN mit 154.46 Punkten. Die Führenden nach dem Rhythm Dance gewannen den Free Dance mit 96.18 Punkten. Zweite wurden Anastasia Zhirnokleeva / Roman MESCHANKIN (63.70 / 105.48).
Im Junior-Eistanz heißen die Sieger Elizaveta SHANAEVA / David Narizhny (97.65 / 156.72).

(mehr …)

Fünfte Etappe des russischen Pokals 2018: Der erste Tag

Am ersten Tag der fünften Etappe des Pokals, einem Qualifikations-Wettbewerb für die russischen Meisterschaften, stand der Rhythm Dance der Senioren und Junioren auf dem Programm. Bei den Senioren, hier waren nur zwei Paare am Start, führen Olga BIBIKHINA / Daniel ZVORYKIN mit 58.28 Punkten vor Anastasia Zhirnokleeva / Roman MESCHANKIN die 41.78 Punkte erhielten.
Bei den Junioren haben Elizaveta SHANAEVA / David Narizhny mit 59.07 Punkten die Führung übernommen.

Ein Klick auf den Namen öffnet das Video

Russischer Pokal – 4. Etappe: Der fünfte Tag

Mit den Küren der Juniorinnen und der Damen ging der heutige fünfte Tag der 4. Etappe des Russischer Pokals zu Ende. Bei den Damen gewann Alexandra TRUSOVA mit 232.24 Punkten. In der Kür erzielte sie 157.71 Punkte. Sie sprang zunächst die Kombination aus vierfachem Lutz und dreifachem Toeloop, stürzte dann beim vierfachen Lutz und sprang dann den Toeloop nur doppelt. Zweite wurde Alena KOSTORNAYA (149.86 / 226.85), Dritte Anastasia GUBANOVA (143.16 / 211.24).

Bei den Juniorinnen gewann Anna SHERBAKOVA (150.87 / 211.70). Sie absolvierte zu Beginn das gleiche Programm wie Trusova, nur das ihr gestürzter vierfacher Lutz unterrotiert war.

Russischer Pokal – 4. Etappe: Der vierte Tag

Am heutigen vierten Tag der vierten Etappe des russischen Pokal fielen die Entscheidungen bei den paaren und es gab die Kurzprogramme der Juniorinnen und der Damen. Dabei setzten sich nicht immer die Favoriten durch. Bei den Senior-Paaren gewannen Polina KOSTYUKOVICH / Dmitry YALIN mit 204.12 Punkten. Sie waren Zweite nach dem Kurzprogramm, konnten die Kür aber mit 136.62 Punkten gewinnen. Sie bekamen Abzüge für eine Kombination mit zwei unterrotierten Sprüngen, zeigten aber auch den vierfachen Twist. Die nach dem Kurzprogramm führenden  Alisa EFIMOVA / Alexander KOROVIN wurden mit 198.89 Punkten Zweite. Sie patzten in der Kür in der Kombination und wurden hier mit 130.64 Punkten Zweite.

(mehr …)

Russischer Pokal 2018 – 4. Etappe: Der dritte Tag

Heute wurden bei der 4. Etappe des russischen Pokals die Sieger bei den Herren und den Junioren ermittelt. Bei den Herren landete Petr GUMMENIK in der Kür mit 165.29 Punkten auf dem zweiten Platz. Er bekam geringe Abzüge für einen unterrotierten dreifachen Toeloop in der Kombination und blieb ansonsten ohne Fehler. Mit 249.86 Punkten rettete er seinen Sieg knapp über die Zeit. Maxim KOVTUN gewann mit 166.31 Punkten zwar die Kür, blieb aber mit 248.26 Punkten Gesamtzweiter. Er zeigte in der Kür drei Vierfache, aber auch einen einfachen Toeloop und einen zweifachen Lutz. Außerdem gab es Abzüge für den dreifachen Axel. Dritter wurde Anton SHULEPOV (161.14 / 240.39). Sieger bei den Junioren wurde Ilya Yablokov (135.51 / 211.61).

(mehr …)

Russischer Pokal 2018 – 4. Etappe: Tag eins und zwei

Im Eistanz-Wettbewerb der 4. Etappe des russischen Pokals fehlten die großen Namen. Im Eistanz wurde bereits gestern der Rhythm Dance ausgetragen, heute folgte der Free Dance. Bei den Senioren gewannen Lyudmila SOSNITSKAYA / Pavel Golovishnikov mit 160.75 Punkten vor Olga BIBIKHINA / Daniel ZVORYKIN (143.71) und Anastasia Shakun / Daniel Ragimov (138.08). Der Erfolg bei den Junior-Paaren ging mit 157.69 Punkten an Sofya TYUTYUNINA / Alexander SHUSTITTSKY.

(mehr …)

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung

Schließe dich 353 anderen Abonnenten an

Werbeanzeigen

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • Kann es Johannes? - Eiskunstlauf 6. April 2019 um 16:35 – 17:00 KiKa
  • Die Eisprinzen - Spielfilm 7. April 2019 um 12:30 – 14:00 SRF 2

Blogstatistik

  • 2.101.428 Besucher seit dem 16.10.13

Archive