Advertisements

Home » Posts tagged 'Shortdance'

Tag Archives: Shortdance

Kommende Veranstaltungen

  • Olympic Winter Games 2018 9. Februar 2018 – 25. Februar 2018 Gangneung Ice Arena, Südkorea, Gangwon-do, Gangneung-si, Gyo 2(i)-dong, 468-22 -dong、
  • Challenge Cup 22. Februar 2018 – 25. Februar 2018 Schaatscentrum “De Uithof”Jaap Edenweg 10 The Hague
  • Budapest Cup 1. März 2018 – 4. März 2018 Jégpalota Budapest, Budapest, Jégpalota Budapest, Homoktövis u. 1, 1048 Ungarn
  • Sarajevo Open 2018 1. März 2018 – 4. März 2018 Olympiahalle Juan Antonio Samaranch, Alipašina, Sarajevo 71000, Bosnien und Herzegowina
  • ISU World Junior Figure Skating Championships 5. März 2018 – 11. März 2018 Winter Palace of Sport, 1700 Studentski Kompleks, Sofia, Bulgarien

Twitterfeet Olympia

Olympia 2018: Videos vom Shortdance

Hier die Videos vom Shortdance

Die Zusammenfassung im ZDF

Advertisements

Olympia 2018: Virtue / Moir mit Shortdance Weltrekord

Die Kanadier Tessa Virue / Scott Moir haben mit einem neuen Weltrekord die Führung nach dem Shortdance übernommen. Sie steigerten ihre eigene Bestleistung um 0,99 Punkte auf 83.67. Auf dem zweiten Platz folgt das französische Paar Gabriella Papadakis / Guillaume Cizeron, welches 81.93 Punkte erhielt. Damit dürfte es im Freedance richtig spannend werden, denn da sind die Franzosen die Weltrekordhalter.

(mehr …)

Olympia 2018: Teamwettbewerb – Virtue / Moir bauen kanadische Führung aus

Im Shortdance des Teamwettbewerbs der olympischen Spiele 2018 haben Tessa Virtue / Scott Moir mit ihrem Sieg die Führung für Kanada ausgebaut. Mit 80.51 Punkten blieben sie aber relativ deutlich unter ihrer Bestleistung. Zweite wurden Maia Shibutani / Alex Shibutani mit 75.46 Punkten. Sie festigten damit den zweiten Rang für die USA.

(mehr …)

Egna Dance Trophy 2018: Der zweite Tag

Am zweiten Tag der Egna Dance Trophy 2018 fielen zwei Entscheidungen. Bei den Advanced Novice belegten die Österreicher Corinna HUBER / Patrik HUBER mit 46.23 Punkten den 14. Platz. Der Sieg ging an das russische Paar Sofia LUKINSKAYA / Valriy ANGELOPOL. Sie bekamen 94.29 Punkte.

Ergebnis des Freedance
Judges Scores
Endergebnis

(mehr …)

Egna Dance Trophy 2018: Der erste Tag

Mit den Pattern Dance der Basic Novice und Advanced Novice begannen heute die Wettkämpfe um die Egna Dance Trophy 2018. Bei den Advanced Novice belegen die österreichischen Geschwister Corinna HUBER / Patrik HUBER mit 13.53 Punkten den 14. Platz. Spitzenreiter sind Sofia LUKINSKAYA / Valriy ANGELOPOL aus Russland mit 35.59 Punkten.

Judges Scores Pattern Dance I
Judges Scores Pattern Dance II

(mehr …)

Mentor Torun Cup 2018: Der dritte Tag

Am zweiten Tag des Mentor Torun Cups fanden vier Wettbewerbe statt. Bei den Junioren konnte sich Daniel SAPOZNIKOV (GER) mit der zweitbesten Kür vom fünften auf den dritten Platz verbessern. Er bekam 142.19 Punkte. Sieger wurde hier Gabriele FRANGIPANI aus Italien mit 154.90 Punkten, gefolgt von Luke DIGBY (GBR) der 142.41 Punkte bekam.

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis

(mehr …)

Bavarian Open 2018: Der zweite Tag

Am zweiten Tag der Bavarian Open 2018 fielen in Oberstdorf zwei Entscheidungen. Bei den Damen setzte sich die Japanerin Rin Nitaya mit 185.44 Punkten durch. Sie führte bereits nach dem Kurzprogramm und gewann auch die Kür mit 121.32 Punkten. Hier blieb sie ohne Fehler. Zweite wurde ihre Landsfrau Yura Matsuda, die 165.42 bekam. Sie erlaubte sich in der Kür mehrere Fehler, zeigte unter anderem zwei unterrotierte Sprünge. Das reichte dennoch für den zweiten Platz in der Kür mit 107.94 Punkten.

(mehr …)

Four Continents 2018: Hawayek / Baker Erste nach dem Shortdance

Nach dem Shortdance der Four Continents 2018 führen Kaitlin HAWAYEK / Jean-Luc BAKER (USA) mit 69.08 Punkten das Feld an. Zweite sind ein klein wenig überraschend die Japaner Kana MURAMOTO / Chris REED, die 65.27 Punkte erhielten.

(mehr …)

Europameisterschaft 2018: Stimmen zum dritten Tag

Gabriella Papadakis / Guillaume Cizeron: Wir sind mit unserer Leistung zufrieden. Wir hatten einen kleinen Fehler beim Twizzle. Es ist etwas, das sonst nie passiert – aber jetzt ist es passiert. Die Rhumba ist ein schwer zu erbringendes Element. Es ist immer eine Herausforderung den obligatorischen Tanz in den Short Dance zu integrieren. Es erfordert eine Menge Fähigkeiten, um es als Teil des gesamten Programms zu integrieren. Aber je mehr wir es tun, desto mehr genießen wir es. Und das Rhumba-Element ist sehr kurz – vielleicht 15 Sekunden und ich denke, es funktioniert gut mit dem gesamten Konzept unseres Programms.

(mehr …)

Europameisterschaft 2018: Papadakis / Cizeron wie erwartet an der Spitze

Das französische Paar Gabriella Papadakis / Guillaume Cizeron liegt nach dem Shortdance bei der Eiskunstlauf EM in Moskau klar in Führung. Die Titelverteidiger erhielten für ihr Programm 81.29 Punkte und blieben damit nur knapp unter ihrer Bestleistung. Alexandra Stepanova / Ivan Bukin aus Russland steigerten ihre Bestleistung um mehr als drei Punkte und belegen mit 75.38 Punkten den zweiten Platz. Dritte sind die Italiener Anna Cappellini / Luca Lanotte die 74.76 Punkte erhielten.

(mehr …)

Olympische Spiele 2018 – Kür der Damen

Livestreams, Videos, TV-Termine und Ergebnisse am Mittwoch ab 01.50 Uhr23. Februar 2018
20 hours to go.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 372 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Übertragungen

Olympische Spiele

Mittwoch, 21. Februar
11.20 Uhr TLC – Kurzprogramm der Damen – Ausschnitte

Blogstatistik

  • 1.222.245 Besucher seit dem 16.10.13

Archive