Home » Posts tagged 'Shortdance'

Tag Archives: Shortdance

Kommende Veranstaltungen

  • International Adult Figure Skating Competition 21. August 2017 – 26. August 2017 Minoru Arenas, Richmond, Britisch-Kolumbien V6Y, Kanada
  • ISU Junior Grand Prix of Figure Skating 23. August 2017 – 26. August 2017 Iceworld Olympic Ice Rink, 2304 Sandgate Rd, Boondall QLD 4034, Australien
  • Sea Games 26. August 2017 – 27. August 2017 Empire City Ice Rink Kuala Lumpur
  • ISU Junior Grand Prix of Figure Skating 30. August 2017 – 2. September 2017 Eisarena Salzburg, Herrmann Bahr Promenade 2, Salzburg, Österreich
  • Slovenia Open 2. September 2017 – 3. September 2017 Celje, Slowenien

BC Summer Skate 2017: Der erste Tag

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Mit dem Kurzprogramm der Damen begannen die Seniorenwettbewerbe des BC Summer Skate 2017. Erwartungsgemäß führt Kaetlyn Osmond (CAN) mit 67.85 Punkten. Sie bekam leichte Abzüge in der Kombination und ihr nur doppelt gesprungenen Lutz blieb ohne Wertung. Zweite ist die Japanerin Sarah Tamura (56.85), vor Larkyn Austmann (56.51) aus Kanada.

Ergebnis des Kurzprogramms

Kurzprogramm Osmond

(mehr …)

Advertisements

Quebec Summer Championships 2017: Der zweite Tag – Nun auch mit Videos

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Drei Kurzprogramme und eine Kürentscheidung standen auf dem Programm der Quebec Summer Championships 2017. In chronologischer Reihenfolge:

Bei den Paaren führen Meagan Duhamel / Eric Radford mit 73.98 Punkten. Dabei wackelte Duhamel beim dreifachen Twist und landete den dreifachen Lutz und den dreifachen Wurflutz jeweils sehr tief. Zweite sind überraschend die Nordkoreaner Tae Ok Ryom /  Ju Sik Kim, die 67.38 Punkte bekamen. Enttäuschend war der Auftritt von Kirsten Moore-Towers / Michael Marinaro, die mit 64.92 Punkten Dritte sind. Die Kanadier Julianne Seguin / Charlie Bilodeau mussten verletzungsbedingt absagen.

Ergebnis des Kurzprogramms

Das Kurzprogramm in voller Länge Teil 1
Das Kurzprogramm in voller Länge Teil 2
Kurzprogramm Duhamel/Radford

weiter zum Eistanz, den Damen und den Herren

Lake Placid Ice Dance International 2017: Vier US-Paare nach dem Shortdance in Führung

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Nach dem Shortdance der Senioren beim Lake Placid Ice Dance International 2017 liegen vier Paare aus den USA an der Spitze. Erste sind Lorraine McNamara / Quinn Carpenter mit 64,26 Punkten knapp vor Eliana Pogrebinsky / Alex Benoit (63.63) und Rachel Parsons / Michael Parsons (61.25). Hinter den viertplatzierten Karina Manta / Joseph Johnson (59.33) folgen Katharina Müller / Tim Dieck. Mit 57.60 Punkten lag das deutsche Paar vier Zähler über seiner Bestleistung.

Ergebnis des Shortdance

weiter zu den Junioren und den Videos

ISU World Team Trophy 2017: Videos vom Shortdance

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 4,80 out of 5)
Loading...

 

Die Videos in Startreihenfolge, für alle, die sich die Spannung erhalten wollen.

Marie-Jade LAURIAULT/Romain LE GAC
Kana MURAMOTO/Chris REED
Shiyue WANG/Xinyu LIU
Ekaterina BOBROVA/Dmitri SOLOVIEV
Kaitlyn WEAVER/Andrew POJE
Madison CHOCK/Evan BATES

Gruppe 1
Gruppe 2

ISU World Team Trophy 2017: Chock / Bates bringen die USA in Führung

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Madison Chock. Evan Bates
Madison Chock. Evan Bates
Foto: K.H. Krebs

Madison Chock / Evan Bates (USA) haben den Shortdance der Eistänzer für sich entschieden und damit das Team USA in Führung gebracht. Beide bekamen für ihre Darbietung 79.05 Punkte und konnten sich damit um 2,80 Zähler verbessern. Zweite wurden die Kanadier Kaitlyn Weaver / Andrew Poje mit 76.73 Punkten, eine Steigerung um rund zwei Zähle. Dagegen blieben die Drittplatzierten Ekaterina Bobrova / Dmitri Soloviev mit 68.94 Punkten weit unter ihrer Bestleistung von 76.18 Zählern. Um rund zweieinhalb Punkte konnten sich die Chinesen Shiyue Wang / Xinyu Liu stiegern, die mit 64.03 Punkten Vierte sind.

Die Ergebnisse finden keinen Eingang in die Bestenlisten.

Ergebnis des Shortdance

In der WTT-Wertung führt nach dem Shortdance die USA (12) vor Kanada (11), Russland (10), China (9), Japan (8) und Frankreich (7)..

Die World Team Trophy im Forum

World Figure Skating Championships 2017: Stimmen vom Tage

Pressekonferenz Shortdance

Tessa Virtue / Scott Moir
Kaitlyn Weaver / Andrew Poje
Ekaterina Bobrova / Dmitri Soloviev
Anna Cappellini / Luca Lanotte
Maia Shibutani / Alex Shibutani

Pressekonferenz Kür der Damen

Ashley Wagner
Elizabet Tursynbaeva
Karen Chen

World Figure Skating Championships 2017: Videos vom Shortdance

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Tessa VIRTUE / Scott MOIR CAN 82.43
Gabriella PAPADAKIS / Guillaume CIZERON FRA 76.89
Madison HUBBELL / Zachary DONOHUE USA 76.53
Madison CHOCK / Evan BATES USA 76.25
Maia SHIBUTANI / Alex SHIBUTANI USA 74.88
Kaitlyn WEAVER / Andrew POJE CAN 74.84

Kavita LORENZ / Joti POLIZOAKIS GER 57.10

World Figure Skating Championships 2017: Virtue / Moir in eigener Liga

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Tessa Virtue / Scott Moir (CAN) haben den Shortdance bei den World Figure Skating Championships 2017 dominiert. Mit dem neuen Weltrekord von 82.43 Punkten liegen sie klar in Führung. Hinter ihnen gibt es dann aber ein kräftiges Gerangel um die weiteren Medaillenplätze. Die Plätze zwei und sechs trennen ganze 2.05 Punkte.

(mehr …)

World Junior Figure Skating Championships 2017: Videos vom Shortdance

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Alla LOBODA / Pavel DROZD RUS 67.59
Rachel PARSONS / Michael PARSONS USA 67.29
Anastasia SKOPTCOVA / Kirill ALESHIN RUS 63.38
Anastasia SHPILEVAYA / Grigory SMIRNOV RUS 63.26
Marjorie LAJOIE / Zachary LAGHA CAN 60.79
Christina CARREIRA / Anthony PONOMARENKO USA 60.53
Lorraine MCNAMARA / Quinn CARPENTER USA 60.30

Ria SCHWENDINGER / Valentin WUNDERLICH GER 51.90
Elizaveta ORLOVA / Stephano Valentino SCHUSTER AUT 38.14

Gruppe 1
Gruppe 2
Gruppe 3
Gruppe 4
Gruppe 5
Gruppe 6
Gruppe 7

Asian Winter Games 2017: Der erste Tag

Am ersten Tag der Asian Winter Games 2017 standen der Shortdance und das Kurzprogramm der Damen auf dem Plan. Bei den Damen führt die Koreanerin Dabin Choi mit 61.30 Punkten vor der Japanerin Rika Hongo (60.98) und der Chinesin Ziquan Zhao (58.90). Mit 58.65 Punkten folgt Zijun Li (CHN) vor Kailani Craine (55.02) aus Australien und der Kasachin Elizabet Tursynbaeva (53.16).
Im Eistanz führen Xinyu Liu / Shiyue Wang aus China mit 66.02 Punkten.
die Wettkämpfe werden morgen ab 06.20 Uhr (MEZ) fortgesetzt. Dann stehen in dieser Reihenfolge das Kurzprogramm der Paare (u.a. mit Xiaoyu Yu / Hang Zhao und Cheng Peng / Yang Jin), der Freedance und das Kurzprogramm der Herren (u.a. mit Misha Ge, Han Yan, Takahito Mura, Boyang Jin, Denis Ten und Shoma Uno) auf dem Programm. Es gibt wieder Livestreams.

Videos vom Tage

Dabin CHOI
Rika HONGO
Ziquan ZHAO
Zijun LI
Kailani CRAINE
Elizabet TURSYNBAEVA

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 282 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Übertragungen

Freitag, 25. August

22.00 Uhr NDR/HR/RBB

NDR-Talkshow mit Tanja Szewczenko

Wdh. am 26. August um 01.00 Uhr, 28. August 02.25 Uhr und 30. August 00.55 Uhr (jeweils nur auf dem NDR)

Blogstatistik

  • 738.245 Besucher seit dem 16.10.13

Archive