Werbeanzeigen

Home » Posts tagged 'Skate Canada'

Tag Archives: Skate Canada

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
Das Abonnement kann jederzeit mit einem Klick auf den Link innerhalb der E-Mail gekündigt werden.Datenschutzerklärung

Schließe dich 340 anderen Abonnenten an

Kommende Veranstaltungen

  • ISU European Figure Skating Championships® 2019 21. Januar 2019 – 27. Januar 2019 Minsk-Arena, Prospekte Pobeditelei, Minsk, Weißrussland
  • 12. Leon Lurje Trophy 25. Januar 2019 – 27. Januar 2019 Frölundaborg Ice Rink, Göteborg, Mikael Ljungbergs väg 11
  • Reykjavík International Games 2019 31. Januar 2019 – 3. Februar 2019 LaugardalurIce Arena, Múlavegi 1, Reykjavík
  • Russische Junioren Meisterschaft 31. Januar 2019 – 4. Februar 2019 Perm, Region Perm, Russland
  • Egna Dance Trophy 1. Februar 2019 – 3. Februar 2019 Würtharena, Via brennero, 7, 39044 Egna BZ, Italien

ISU GP Skate Canada International 2018: Nachlese

Siegerehrung Damen

Siegerehrung Herren

Siegerehrung Paare

Siegerehrung Eistanz

Schaulaufen in voller Länge

Werbeanzeigen

ISU GP Skate Canada International 2018: Tuktamysheva gewinnt nur knapp

Die Damen-Konkurrent des ISU GP Skate Canada International 2018 stand auf ähnlich schwachen Füßen wie die der Herren. Kaum eine Läuferin kam ohne größeren Patzer durch ihr Programm. Auch nicht die Siegerin Elizaveta TUKTAMYSHEVA, deren Programm mit dem dreifachen Axel steht und fällt. Diesmal fiel sie gleich zu Beginn bei ihrem Paradesprung. Wie eigentlich bei allen Läuferinnen die den dreifachen Axel springen, fehlt es dann an der Qualität der anderen Sprünge. Sie machte zwar keine weiteren Fehler, landete aber in der Kür mit 129.10 Punkten nur auf dem dritten Platz. Insgesamt rettete sie mit 203.32 Punkten ihren vierten GP-Sieg knapp in das Ziel.

(mehr …)

ISU GP Skate Canada International 2018: HUBBELL / DONOHUE als Erste im Finale

Madison HUBBELL / Zachary DONOHUE GPF 2016 SD - Foto: K.H.Krebs
Madison HUBBELL / Zachary DONOHUE GPF 2016 SD – Foto: K.H.Krebs

Madison HUBBELL / Zachary DONOHUE aus den USA haben den Eistanz-Wettbewerb des ISU GP Skate Canada International 2018 für sich entschieden und als erste Senioren überhaupt das Finale der Grand-Prix-Serie 2018 erreicht. Es war ihr dritter Erfolg in einem GP-Wettbewerb überhaupt. Dieser Sieg hat allerdings einen kleinen Schönheitsfehler, denn durch den Abzug wegen einer zulangen Hebung belegten sie im Free Dance mit 120.27 Punkten nur den zweiten Rang. Insgesamt konnten sie ihre Führung mit 200.76 Punkten behaupten.

(mehr …)

ISU GP Skate Canada International 2018: Unos erfolgreiche Aufholjagd

Shoma UNO GPF 2015 SP - Foto: K.H. Krebs
Shoma UNO GPF 2015 SP – Foto: K.H. Krebs

Die Aufholjagd des Vizeweltmeisters in der Kür der Herren des ISU GP Skate Canada International 2018 war von Erfolg gekrönt. Er gewann die insgesamt schwache Konkurrenz, kein einziger der Herren kam ohne nicht mindestens einen schweren Patzer durch sein Programm. Der Japaner Shoma UNO war bis zum Beginn des letzten Drittels seiner Kür stark unterwegs, dann musste er aber bei zwei Kombinationen unliebsame Bekanntschaft mit dem Eis machen. Er gewann dennoch die Kür mit 188.38 Punkten klar. Das war der zweitbeste in dieser Saison erreichte Wert. Mit 277.25 gewann er insgesamt, blieb aber unter seiner bisherigen Bestleistung.

(mehr …)

ISU GP Skate Canada International 2018: Erster Grand-Prix-Sieg und drei Weltrekorde für JAMES / CIPRES

Vanessa James / Morgan Cipres
Foto: Olaf Wagner

Die WM-Dritten Vanessa JAMES / Morgan CIPRES aus Frankreich haben den Paarlauf-Wettbewerb des ISU GP Skate Canada International 2018 souverän für sich entschieden und dabei drei neue Weltrekorde aufgestellt. Nach dem Rekord im Kurzprogramm steigerten sie in der Kür ihre eigene Bestleistung um fast elf Punkte auf 147.30 Zähler. Sie waren der Lohn für eine nahezu perfekte Kür, denn anders als im Kurzprogramm wirkten sie hier wieder sehr souverän. Insgesamt erhielten sie mit 221.81 ebenfalls fast elf Punkte mehr, als bei ihrem bisherigen Rekord. Dabei feierten sie im 13. Anlauf ihren ersten Sieg in der GP-Serie.

(mehr …)

ISU GP Skate Canada International 2018: Tuktamysheva weit vor allen anderen

Die Weltmeisterin von 2015 Elizaveta TUKTAMYSHEVA (RUS) findet offenbar zu alter Form zurück. Zumindest führt sie nach dem Kurzprogramm das Damenfeld beim ISU GP Skate Canada International 2018 mit großem Vorsprung an. Grundlage war ein  sauberer dreifacher Axel zu Programmbeginn, der sie offensichtlich beflügelte. Mit 74.22 Punkten lief sie das bisher drittbeste Kurzprogramm des Winters. Ein flottes Kurzprogramm brachte der Japanerin Wakaba HIGUCHI 66.51 Punkte und den zweiten Platz ein. Sie erhielt Abzüge für ihren dreifachen Flip.

(mehr …)

ISU GP Skate Canada International 2018: HUBBELL / DONOHUE auf Finalkurs

Madison HUBBELL / Zachary DONOHUE GPF 2016 FD - Foto: K.H. Krebs
Madison HUBBELL / Zachary DONOHUE GPF 2016 FD – Foto: K.H. Krebs

Madison HUBBELL / Zachary DONOHUE aus den USA steuern im Eistanz-Wettbewerbs des ISU GP Skate Canada International 2018 einem Sieg und damit der Qualifikation für das Finale entgegen. Im Rhythm Dance stellten sie heute mit 80.49 Punkten einen neuen Weltrekord auf. Um das Finale zu erreichen, würde ihnen nach dem Sieg beim Skate America  bereits ein dritter Platz genügen. Mit 74.66 Punkten belegt das russische Paar Victoria SINITSINA / Nikita KATSALAPOV den zweiten Rang.

(mehr …)

ISU GP Skate Canada International 2018: Messing überrascht

Mit einer dicken Überraschung endete das Kurzprogramm der Herren beim ISU GP Skate Canada International 2018. Mit 95.05 Punkten hat der Kanadier Keegan Messing die Führung übernommen. Er brachte alle seine Schwierigkeiten in guter bis sehr guter Qualität nach Hause. Auf dem zweiten Platz folgt der Japaner Shoma Uno. Er begann mit einem blitzsauberen vierfachen Flip, hatte dann aber schon Probleme mit seiner Kombination aus vierfachem und dreifachem Toeloop, bevor er seinen mit starker Schräglage gesprungen dreifachen Axel nicht stehen konnte. Er erhielt 88.87 Punkte.

(mehr …)

ISU GP Skate Canada International 2018: WM-Dritte JAMES / CIPRES knapp in Führung

Vanessa James Morgan Cipres
Foto:Olaf Wagner

Die WM-Dritten Vanessa JAMES / Morgan CIPRES aus Frankreich sind im Kurzprogramm der Paare beim ISU GP Skate Canada International 2018 ihrer Favoritenrollen gerecht geworden und führen das Feld mit 74.51 Punkten an. Damit haben sie ihren eigenen Weltrekord um 0,7 Punkte verbessert. Dabei liefen sie ohne Fehler, haben aber beim dreifachen Toeloop und dem dreifachen Wurfflip noch Luft nach oben.
Zweite sind die ebenfalls fehlerfrei laufenden Chinesen Cheng PENG / Yang JINMit 71.26 Punkten beleg. Sie erhielten für ihren ansehnlichen Vortrag 72.00 Punkten und einen höheren technischen Wert als die Spitzenreiter.

(mehr …)

ISU GP Skate Canada International 2018: Die Damen

Den krönenden Abschluss des Skate Canada 2018 bestreiten die Damen. Auch hier werden die Läuferinnen in der Reihenfolge der Entries vorgestellt.

Alaine CHARTRAND (22) aus Kanada: Sie startete bisher neunmal in der GP-Serie. Ihre beste Platzierung war ein dritter Platz beim Rostelecom-Cup 2014. In der vergangenen Woche wurde sie Neunte des Skate America. Bei ihren beiden WM-Teilnahmen belegte sie die Plätze 11 und 17, bei den Four Continents war sie fünfmal dabei und erreichte 2017 mit dem siebenden Rang ihre beste Platzierung. In diesem Jahr wurde sie Achte. Diesen Platz erreichte sie in diesem Winter bei der Nebelhorn-Trophy. Ihre Trainer sind Tracey Wainman, Gregor Filipowski in Richmond Hill. Die Choreografien kommen von David Wilson. Sie läuft im Kurzprogramm zu „Paint It Black“ (Westworld soundtrack) by Ramin Djawadi und in der Kür zu „Sunset Boulevard“ by Andrew Lloyd Webber.

(mehr …)

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - LIVE 23. Januar 2019 um 11:30 – 15:00 One
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - LIVE 23. Januar 2019 um 12:30 – 15:30 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - LIVE 23. Januar 2019 um 17:30 – 20:00 One
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - Ausschnitte 23. Januar 2019 um 21:30 – 22:45 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - Ausschnitte 23. Januar 2019 um 22:45 – 23:55 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - Ausschnitte 24. Januar 2019 um 5:00 – 6:00 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - Ausschnitte 24. Januar 2019 um 6:00 – 7:00 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - Ausschnitte 24. Januar 2019 um 11:30 – 12:45 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Herren - LIVE 24. Januar 2019 um 11:40 – 15:40 One
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Herren - LIVE 24. Januar 2019 um 12:45 – 15:45 Eurosport 2

Blogstatistik

  • 1.857.090 Besucher seit dem 16.10.13

Archive