Home » Posts tagged 'TV-Termine'

Tag Archives: TV-Termine

Kommende Veranstaltungen

  • ISU Junior Grand Prix of Figure Skating 20. September 2017 – 23. September 2017 Minsk-Arena, praspiekt Pieramožcaŭ 111, Minsk, Weißrussland
  • Autumn Classic International 20. September 2017 – 23. September 2017 Sportplexe Pierrefonds, 14700 Boul de Pierrefonds, Pierrefonds, QC H9H 4Y6, Kanada
  • Ondrej Nepela Trophy 21. September 2017 – 23. September 2017 Zimný štadión Ondreja Nepelu, Odbojárov 9, 831 04 Nové Mesto, Slowakei
  • Nebelhorn Trophy 2017 27. September 2017 – 30. September 2017 Sportstätten Oberstdorf, Eissportzentrum Oberstdorf, Roßbichlstr. 2-6 87561 Oberstdorf, 87561 Oberstdorf, Deutschland
  • ISU Junior Grand Prix of Figure Skating 27. September 2017 – 30. September 2017 Dom sportova, Trg Krešimira Ćosića 11, 10000, Zagreb, Kroatien

ISU JGP Riga Cup 2017: Vorschau

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Die lettische Hauptstadt Riga ist Gastgeber der dritten Etappe des Junior-GP. Hier werden zudem die Paare zum ersten Mal in das Geschehen eingreifen. Riga hat 700.000 Einwohner und liegt in einer feucht-kontinentalen Klimazone. Das bedeutet, dass es Anfang September noch relativ warm ist, aber auch mal ergiebige Regenfälle möglich sind. Nachts geht es schon deutlich in den einstelligen Temperaturbereich. Petrus scheint aber mit den Eiskunstläufern ein einsehen zu haben. Tagsüber soll es um die 18 Grad warm werden, auch nachts ist es mit zwölf Grad nicht wirklich kalt. Dazu scheint relativ häufig die Sonne und regnen soll es nicht. Ob sich ein Ausflug an die Ostsee lohnt, muss jeder für sich entscheiden. Ich würde bei 18 Grad Wassertemperatur keinen Fuß hineinsetzen.
Man muss auch nicht baden gehen, denn Riga hat auch so genug zu bieten. Seit 1997 gehört die Innenstadt Rigas zum UNESCO-Weltkulturerbe. Kulinarisch ist Riga nicht aufgefallen, ist aber für seine Schokoladen und Pralinen bekannt. Die gehören bekanntlich nicht zu den von Eiskunstläufern favorisierten Nahrungsmittel. Berühmt ist auch ein schwarzer, bitterer Schnaps namens Rīgas Melnais balzams. Brrr …

(mehr …)

Advertisements

TV-Tipp: Am Schauplatz: Alles für den Sport

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

In Familien, in denen die Kinder Leistungssport betreiben, dreht sich das ganze Leben um diese Leidenschaft. Zeitplanung, Ernährung und Urlaube, alles wird dem Erfolg der Sprösslinge untergeordnet. Das erfordert von allen, immer wieder über ihre Grenzen zu gehen. Christine Grabner und Katrin Mackowski haben österreichische Eiskunstlauf – und Schwimmtalente über viele Monate begleitet. (Pressetext des ORF)

Die junge Eiskunstläuferin heißt Alicia und ist 14 Jahre alt, womit nicht viele Alternativen bleiben …

Zu sehen ist die Reportage heute Abend um 21.05 Uhr auf ORF2 und ORF2 E. Der ORF ist normalerweise verschlüsselt, aber der letztere Sender ORF2 E ist europaweit über Astra 19,2 Grad Ost frei empfangbar und auch in vielen Kabelnetzen vertreten. Darüber hinaus gibt es die Sendung auch als Livestream. Ob der auch außerhalb Österreichs abgerufen werden kann, muss sich zeigen.

Günstiges Eurosportplayer-Abo: Heute letzte Chance

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 3,50 out of 5)
Loading...

 

Heute besteht zum letzten Male die Möglichkeit, günstig an ein Abonnement des Eurosportplayers zu kommen. Wer noch heute abschließt, zahlt für das Jahresabo (bis zum 31. August 2018) nur einmalig 29,99 €. Laut Eurosport erhält man mit diesem Abo Zugang zu allen Eurosportplayer-Inhalten. Also zu Eurosport 1 und 2, Eurosport News, dem zusätzlichen Bundesligakanal, sowie allen Livestreams des Eurosportplayers. Ob zu letzteren dann auch wieder die Livestreams der Grand-Prix-Serie, der EM und WM im Eiskunstlauf gehören, weiß heute noch niemand. Definitiv dabei sein sollen aber alle Entscheidungen der olympischen Spiele, die dortigen Eiskunstlaufwettbewerbe sogar exklusiv.

Zum Eurosportplayer

ISU JGP Cup of Austria 2017: Vorschau

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Mit gut 150.000 Einwohnern ist Salzburg die viertgrößte Stadt Österreichs. Hier kommen die Salzburger Nockerln und die Mozartkugeln her. Der Namensgeber der letzteren, Wolfgang Amadeus Mozart, ist gleichzeitig der wohl bekannteste Sohn der Stadt. Weite Teile der Innenstadt gehören seit 1996 zum Unesco-Weltkulturerbe. Mehrere Bischöfe haben in Salzburg schlossähnliche Sommerresidenzen errichten lassen, die genau wie die Festung Hohensalzburg mehr als nur einen Blick wert sind.
Klimatisch gehört Salzburg zu Mitteleuropa, d.h., in diesen Tagen erwarten die Läuferinnen und Läufer angenehme spätsommerliche Temperaturen. Normalerweise. Genau wie der Rest Mitteleuropas erwartet Salzburg am Wochenende aber eine drastischen Wetterwechsel. Während die Eishalle am Donnerstag bei Temperaturen von 29 Grad angenehm kühl sein wird, könnte sie an den restlichen Wettkampftagen zum aufwärmen dienen. Bei nur noch 12 bis 16 Grad Außentemperaturen ist es in der Halle vermutlich wärmer. Und trockener. Die Wettermodelle prognostizieren bis zum Sonntag 30 bis 40 l/m² Regen für Salzburg.
Die Eisarena Salzburg, wo die zweite Etappe des Junior-GP ausgetragen wird, ist zwar kein architektonische Highlight, aber allemal ein ansehnlicher Zweckbau. Die Arena hat ein Fassungsvermögen von 3.200 Zuschauern.

(mehr …)

Eurosportplayer nun auch bei Amazon Prime

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Der Eurosportplayer lässt sich künftig auch über Amazon Prime Video abonnieren. Der Kanal Eurosport Player soll 4,99 € im Monat kosten. Er lohnt sich aber nur für Zuschauer, die bereits Amazon Prime Kunden sind, denn die 4,99 € sind zusätzlich zur Jahresgebühr von 69 € für Prime Kunden zu entrichten. Der Empfang über Amazon ist mit diversen Apps und über den Fire-Stick direkt am TV möglich. Bei Eurosport kostete der Player 6,99 € im Monat. Wer das Abo bis zum 31. August direkt über Eurosport abschließt, zahlt nur 29,90 € für ein Jahr.
Der Eurosportplayer hat in den vergangenen Jahren häufig Livestreams von den großen Eiskunstlaufwettbewerben angeboten, oft allerdings nur direkt als Livestream, ohne Aufzeichnung. Ob es auch in der kommenden Saison Streams geben wird, ist bisher nicht bekannt.

Olympia: ARD, ZDF und Eurosport übertragen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 votes, average: 4,00 out of 5)
Loading...

 

Nach der Einigung zwischen ARD und dem ZDF sowie dem Rechteinhaber Discovery werden die olympischen Spiele umfangreich übertragen werden. Dabei werden ARD und ZDF im Wechsel live in ihren Hauptprogrammen, auf ihren Spartenkanälen und in bis zu drei Livestreams aus Pyeongchang berichten. Discovery hingegen wird ausführlich mit Eurosport 1 dabei sein und alle Entscheidungen im Eurosportplayer live übertragen. Vom Shortrack, dem Eiskunstlauf, Snowboard und dem Eishockey (Ausnahme die Spiele der deutschen Mannschaft) wird exklusiv live bei Eurosport und im Eurosportplayer berichtet. Offen bleibt aber ob im Eurosportplayer auch Aufzeichnungen zu sehen sein werden. In der Vergangenheit wurden beispielsweise die Eiskunstlaufwettbewerbe nur live gezeigt. Wer die Übertragung nicht sehen konnte, hatte Pech gehabt.

(mehr …)

Olympia: Kein Live-Eiskunstlauf bei ARD und ZDF

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 1,50 out of 5)
Loading...

 

Nun haben sich Discovery auf der einen Seite und ARD und ZDF auf der anderen doch über Sublizenzen für die kommenden olympischen Spiele geeinigt. Dabei gibt es eine Hiobsbotschaft für die Eiskunstlauffans. „Wegen der geringen Vorlaufszeit“ bis zu den Spielen von Pyeongchang 2018 sehen sich ARD und ZDF außer Stande, die Eiskunstlauf-Wettbewerbe live zu übertragen. Hier soll es nur eine Highlight-Berichterstattung geben.

Ob es wenigstens, wie zuletzt in Sochi einen Livestream geben wird, oder ob Discovery über seine Sender (Eurosport 1 und 2, TLC und DMAX) eine Übertragung oder einen Stream über den Eurosportplayer anbieten wird, ist noch nicht bekannt.

Update: Eine andere Pressemeldung besagt, dass Eiskunstlauf bei Olympia 2018 exklusiv bei Eurosport live gezeigt wird.

Update 2: Eurosport versichert, dass alle Entscheidungen live im Eurosportplayer zu sehen sein werden.

Eurosportplayer derzeit im Sonderangebot

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Eurosport bietet seinen Eurosportplayer derzeit zum Discountpreis an. Wer bis zum 31. August ein Jahresabo abschließt, zahlt 29,99 € für zwölf Monate. Das macht einen Monatspreis von nur 2,50 €. Ein verlockendes Angebot, wenn man denn wüsste, wie häufig Eurosport im Winter Eiskunstlauf überträgt.

Zum Eurosportplayer

Olympia 2018: Discovery gibt erste Einblicke in Übertragungen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 4,80 out of 5)
Loading...

 

Discovery, der Rechteinhaber für die olympischen Spiele 2018, hat nun einen ersten Einblick in die geplanten Übertragungen gegeben. Da sich in Deutschland kein Käufer für Sublizenzen fand, will es das Unternehmen nun allein stemmen. Geplant sind bis zu 50 Live-Stunden täglich. Genutzt werden sollen dafür die Free-TV Sender Eurosport, DMAX und TLC, sowie der Pay-TV-Sender Eurosport 2. Dazu soll das komplette Olympiaprogramm auch über den Eurosportplayer abgebildet werden.

Ein bisschen Sorgen bereitet mir der Hinweis das „die deutschen Athleten vor, während und nach dem Wettkampf“ gezeigt werden sollen. Das dürfte darauf hinauslaufen, dass während einer spannenden Wettkampfphase unbedingt ein deutscher Athlet beim zubinden der Schuhe gezeigt werden muss, oder unmittelbar nach dem Zieleinlauf, egal ob schon eine Entscheidung gefallen ist, ein völlig nichtssagendes Interview geführt werden muss: Sie haben heute völlig überraschend Gold geholt. Freuen sie sich?

Für mehr Eiskunstlauf im deutschen Fernsehen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (13 votes, average: 4,77 out of 5)
Loading...

 

Daniel Weiss hat ja in der Übertragung vom Schaulaufen aufgefordert, sich über die mangelnde Präsenz von Eiskunstlauf im deutschen Fernsehen zu beschweren. Wenn denen jetzt ein paar hundert Mails um die Ohren fliegen, könnte sich vielleicht doch etwas bewegen. Ich kann nur an alle Leser des Blogs appellieren, eine entsprechende und höfliche Mail an die ARD zu richten. Ich mache es auch ganz einfach. Ein Klick genügt und ihr müsst nur noch die E-Mail an die Zuschauerredaktion der ARD ausfüllen.

Zuschauerredaktion der ARD

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 292 anderen Abonnenten an

ISU JGP Riga Cup 2017

Shortdance, Kurzprogramm der Juniorinnen, Kurzprogramm der Junioren - Livestreams, Videos und Ergebnisse am Donnerstag ab 09.30 Uhr21. September 2017
Alle Infos zum ISU JGP Riga Cup 2017 und den Challenger Wettbewerben in Quebec und Bratislava jetzt in den News

Die nächsten TV-Übertragungen

Sonntag, 01. Oktober

12.00 ZDF – Die große Drei-Länder-Show
mit Denise Bielmann

Sonntag, 08. Oktober

11.50 ZDF – Die große Drei-Länder-Show
mit Denise Bielmann

Blogstatistik

  • 777.352 Besucher seit dem 16.10.13

Archive