Home » Posts tagged 'Universiade'

Tag Archives: Universiade

Christine Stüber-Errath: Die Show zum Buch

Nach der Sommerpause ist Christine Stüber-Errath mit ihrem Buch „Meine erste 6.0“ wieder auf Tour. Dabei handelt es sich um keine klassische Buchlesung, denn es werden auch Videos ihrer Erfolge gezeigt. Außerdem gibt es eine musikalische Umrahmung.

Die nächsten Termine

24. November 19 Uhr Anna-Seghers-Bibliothek im Lindencenter, Berlin
Vorverkauf unter 030/9279 6410, Tickets 4 €, mit Bibliotheksausweis 3 €

09. Dezember 19 Uhr Kulturzentrum Das Haus Niedergörsdorf/Altes Lager
Eintritt: VVK 10,00 EUR, AK 15,00 EUR
Kontakt: 033 741.713 04

Kommende Veranstaltungen

  • Cup of Tyrol 20. November 2017 – 25. November 2017 Tiroler Wasserkraft Arena, Olympiastraße 10, 6020 Innsbruck, Österreich
  • Tallinn Trophy 2017 21. November 2017 – 26. November 2017 Tondiraba Ice Hall, Varraku 14, 13917 Tallinn, Estland
  • Open d’Andorra 2017 22. November 2017 – 26. November 2017 Centre Esportiu de Canillo Palau de Gel d'Andorra, AD100 Canillo, Andorra
  • Skate Celje 22. November 2017 – 26. November 2017 Mestni park Celje, 3000 Celje, Slowenien
  • ISU Grand Prix of Figure Skating Bridgestone Skate America 24. November 2017 – 26. November 2017 1980 Rink - Herb Brooks Arena2634 Main Street, Lake Placid, New York, USA

Universiade 2018 als Versuchsfeld?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 4,50 out of 5)
Loading...

 

Die Universiade 2018 wird offenbar im Eiskunstlauf als Versuchsfeld dienen. Der Wettbewerb findet diesmal nach den olympischen Spielen statt. Dabei wird erwartet, dass dann umfangreiche Regeländerungen getestet werden. Der Veranstalter erwartet Änderungen allgemeiner Art, aber auch bei den technischen Regeln und im Beurteilungssystem. Die Universiade 2019 findet vom 02. bis zum 12. März in Krasnojarsk (RUS) statt.

Advertisements

Universiade 2017: Videos von der Kür der Herren

Denis TEN
Keiji TANAKA
Alexander MAJOROV
Artur DMITRIEV
Ivan RIGHINI
Ryuju HINO
Michal BREZINA 

Universiade 2017: Ten landet Heimsieg

Mit dem erwarteten Erfolg des Lokalmatadoren Denis Ten (KAZ) ging die Herrenkonkurrenz der Universiade 2017 zu Ende. Ten, der bereits das Kurzprogramm für sich entschieden hatte, gewann auch die Kür mit 172.06 Punkten. Er begann die Kür mit einem vierfachen Toeloop, sprang später aber den Axel im ersten Versuch nur einfach. Später sollte ihm der Sprung auch noch dreifach gelingen. Insgesamt kam Ten auf 266.97 Punkte. Zweiter wurde der Japaner Keiji Tanaka mit 252.09 Punkten. Ihn kostete der vierfache Salchow viele Zähler. Der gelang ihm zunächst als Einzelsprung fast perfekt, dann stürzte er aber, als der Salchow den Auftakt zu einer Kombination bilden sollte. Mit 163.04 Punkten wurde er Dritter in der Kür.

(mehr …)

Universiade 2017: Videos vom Freedance

Alexandra Nazarova / Maxim Nikitin
Sofia Evdokimova / Egor Bazin
Shari Koch / Christian Nüchtern

Katharina Müller / Tim Dieck
Jennifer Urban / Benjamin Steffan

Universiade 2017: Bronze für Koch / Nüchtern

Die deutsche Auswahl wird von der Universiade 2017 mit einer Bronzemedaille nach Hause kehren. Für diese sorgt das Eistanzpaar Shari Koch / Christian Nüchtern. Die Dritten nach dem Shortdance glänzten im Freedance und wurden mit 91.68 Punkten hier ebenfalls Dritte. Insgesamt waren es am Ende 154.00 Punkte. Der Sieg ging an die Ukrainer Alexandra Nazarova / Maxim Nikitin (101.50 / 165.62), Zweite wurden die Russen Sofia Evdokimova / Egor Bazin (93.00 / 156.96).

(mehr …)

Universiade 2017: Freedance verzögert sich

Der Freedance bei der Universiade beginnt 15 Minuten später. Grund sind Probleme bei der Eisaufbereitung. Neue Startzeit ist 09.15 Uhr. Die Startzeiten in der Terminübersicht ganz oben wurden entsprechend angepasst.

Universiade 2017: Videos vom Kurzprogramm der Herren

Denis TEN
Keiji TANAKA
Artur DMITRIEV
Andrei LAZUKIN
Ivan RIGHINI
Alexander MAJOROV 

Michal Brezina
Mario Rafael Ionian

Universiade 2017: Ten in Führung

Denis Ten wurde in seiner Heimat Kasachstan seiner Favoritenrolle gerecht und führt nach dem Kurzprogramm der Herren bei der Universiade 2017 mit 94.91 Punkten. Er sprang den vierfachen Toeloop, eine Kombination aus dreifachem Lutz und dreifachem Toeloop sowie den dreifachen Axel. Zweiter ist der Japaner Keiji Tanaka mit 89.05 Punkten. Er sprang den vierfachen Salchow, den dreifachen Axel und eine Kombination aus dreifachem Flip und dreifachem Toeloop. Mit 87.18 Punkten belegt Artur Dmitriev aus Russland den dritten Rang. Von ihm gab es eine Kombination aus vierfachem und dreifachem Toeloop, den dreifachen Lutz und den dreifachen Axel.
Für Mario Rafael Ionian ist der Wettkampf nach dem Kurzprogramm zu Ende. Er bekam 36.99 Punkte und verpasste auf Platz 35 das Finale. Im wurde in der Kombination nur ein zweifaqcher Toeloop angerechnet, dazu blieb er ohne zweiten dreifachen.

Ergebnis des Kurzprogramms

Universiade 2017: Videos von der Kür der Damen

Elena RADIONOVA
Rin NITAYA
Hinano ISOBE 
Elizaveta TUKTAMYSHEVA
Alena LEONOVA
Roberta RODEGHIERO

Maria Katharina Herceg
Jeromie Repond
Belinda Schönberger

Universiade 2017: Radionova siegt deutlich

Elena Radionova aus Russland hat den Damen-Wettbewerb der Universiade deutlich für sich entschieden. Dabei kam sie aber nicht fehlerfrei durch ihr Programm. Sie stürzte beim dreifachen Rittberger und ihre Kombination dreifach Lutz – Rittberger – dreifach Salchow brachte ihr Abzüge. Dennoch gewann sie die Kür mit 127.59 Punkten und brachte es insgesamt auf 196.61 Zähler. Zweite wurde die Japanerin Rin Nitaya mit 187.18 Punkten. Gleich vier Sprünge sprang sie so ab, dass nicht erkannt werden konnte, von welcher Kante sie absprang. Dazu zeigte sie den Lutz nur einfach. Das reichte dennoch zu 125.28 Punkten und Rang zwei in der Kür.

(mehr …)

ISU CS Tallinn Trophy 2017

LIvestreams, Videos, TV-Termine und Ergebnisse aus Tallinn ab 08.30 Uhr in den News23. November 2017
3 days to go.

Deutsche Meisterschaft 2018 – Tickets

Plakat DM 2018 Tickets für die DM 2018 gibt es hier.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 316 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Übertragungen

ISU Grand Prix of Figure Skating Internationaux de France 2017

Sonntag, 19. November
21.30 Uhr Eurosport 2 – Schaulaufen – Ausschnitte

Montag, 20. November
02.00 Uhr Eurosport 2 – Schaulaufen – Ausschnitte
08.00 Uhr Eurosport 2 – Schaulaufen – Ausschnitte
11.00 Uhr Eurosport 1 – Kür der Herren – Ausschnitte
15.30 Uhr Eurosport 2 – Schaulaufen – Ausschnitte
18.30 Uhr Eurosport 2 – Kür der Herren – Ausschnitte
22.05 Uhr Eurosport 2 – Schaulaufen – Ausschnitte

Dienstag, 21. November
06.30 Uhr Eurosport 2 – Schaulaufen – Ausschnitte
08.45 Uhr Eurosport 1 – Kür der Herren – Ausschnitte

Mittwoch, 22. November
18.00 Uhr Eurosport 1 – Kür der Herren – Ausschnitte

Donnerstag, 23. November
11.00 Uhr Eurosport 2 – Schaulaufen – Ausschnitte

Blogstatistik

  • 913.359 Besucher seit dem 16.10.13

Archive