Yuzuru Hanyu

Katrin
Senior/in
Beiträge: 1700
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43
x 10
x 15

Re: Yuzuru Hanyu

Beitrag von Katrin » Mi 4. Sep 2019, 12:16

@Octavia: Danke für den Hinweis!
Wenn ein Grosser des Fachs die Musik als Erster verwendet hat, wird man immer an diesem Einen gemessen. Auch ist der Neueffekt nicht mehr da. Also wenn man dazu läuft muss man schon was Interessantes bringen, sonst gähnen die Kampfrichter nur. Ich erinnere an "gladiator" von Yagudin. Das konnte keiner mehr nach ihm so gut. Auch Joubert nicht.

Octavia
Tulup
Beiträge: 468
Registriert: Fr 10. Mär 2017, 11:12
x 4
x 1

Re: Yuzuru Hanyu

Beitrag von Octavia » Mi 4. Sep 2019, 13:44

@ Katrin: Seimei und Gladiator sind wohl nicht vergleichbar. H&L auch nicht, da Hisaishi sehr restriktiv mit seinen Werken umgeht. Aber ich fand die Kür der beiden jungen Russen sehr gelungen, gehört eigentlich in einen anderen thread.

Benutzeravatar
Jenni
Junior/in
Beiträge: 558
Registriert: So 23. Jul 2017, 20:09
x 3
Kontaktdaten:

Re: Yuzuru Hanyu

Beitrag von Jenni » Mi 4. Sep 2019, 20:47

Octavia hat geschrieben:
Mi 4. Sep 2019, 13:44
@ Katrin: Seimei und Gladiator sind wohl nicht vergleichbar. H&L auch nicht, da Hisaishi sehr restriktiv mit seinen Werken umgeht. Aber ich fand die Kür der beiden jungen Russen sehr gelungen, gehört eigentlich in einen anderen thread.
Da wäre ich interessiert ob sie überhaupt eine Genehmigung dafür hat, die Musik zu benutzen? Denn Kevin Reynolds letzte Saison durfte die Musik von Hisaishi nicht nutzen und musste auf ein altes Programm zurückgreifen.
Eigentlich war das für Yuzu eine Ausnahme soweit ich das verstanden habe.

Ich finde es nicht schlimm wenn Junioren ihren Idolen nacheifern, da ja doch wenige nur die Junioren aktiv verfolgen, allerdings ist so eine "Trademark" Kür schon etwas gewagt.
Ich habe bei Romeo und Julia von Nino Rota auch immer Yuzu vor Augen, wenn ein anderer dazu läuft. Ich kann gar nicht anders, kein Programm kann dann da ran kommen an das in meinem Kopf.

Octavia
Tulup
Beiträge: 468
Registriert: Fr 10. Mär 2017, 11:12
x 4
x 1

Re: Yuzuru Hanyu

Beitrag von Octavia » Do 5. Sep 2019, 01:09

Seimei ist von Shiguru Umebayashi.
Es lässt sich meiner Meinung nach nicht so mit andren Kürmusiken vergleichen, da es keine in Europa bekannte sehr bekannte Filmmusik war. Yuzuru hatte in einem Film über diese Zeit mitgespielt, sich später auch mit den Schauspielern getroffen, um diese seine Kür vorzubereiten. Er hat ausdrücklich den Bezug auf Japan unterstrichen.Und er hat innerhalb der Kür die Person des Abé no Seimei dargestellt. Ich kenne nichts Vergleichbares.
Trotz all dieser Dinge finde ich es gut, dass das sehr junge russische Paar diese Musik gewählt hat. Es ist auch eine Anerkennung der Musik und natürlich des Läufers. Sicher ist ein Paarlauf eben anders zu gestalten, das haben sie meiner Meinung nach gut gemacht.

Benutzeravatar
Nafetaks
Advanced Novice
Beiträge: 258
Registriert: Sa 11. Mär 2017, 16:50
x 3
x 3

Re: Yuzuru Hanyu

Beitrag von Nafetaks » Do 5. Sep 2019, 13:51

Hanyu jetzt endlich auch in Schwarz-Rot-Gold, naja fast:

Bild

Katrin
Senior/in
Beiträge: 1700
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43
x 10
x 15

Re: Yuzuru Hanyu

Beitrag von Katrin » Do 5. Sep 2019, 16:47

@nafetaks: Leider kein link in Deinem post.
Ist es das hier ? Yuzuru' s neue Ghana - Werbung
Yuzuru mit seinen Schokoladenspendern.png
Yuzuru mit seinen Schokoladenspendern.png (773.1 KiB) 1465 mal betrachtet

Benutzeravatar
Nafetaks
Advanced Novice
Beiträge: 258
Registriert: Sa 11. Mär 2017, 16:50
x 3
x 3

Re: Yuzuru Hanyu

Beitrag von Nafetaks » Do 5. Sep 2019, 17:11

Also bei mir ist das Bild zu sehen.

Katrin
Senior/in
Beiträge: 1700
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43
x 10
x 15

Re: Yuzuru Hanyu

Beitrag von Katrin » Do 12. Sep 2019, 22:19

Das lass ich mal ohne Kommentar einfach so stehen :



Nachtrag:
Muss doch was dazu sagen. Habe hier gelesen, dass jeder skater seine persönliche Wohlfühl-rotationsgeschwindigkeit hat. Wenn er Gewichte in die Hand nimmt und die Rotation zusammenzieht wie gewohnt, vergrössert sich seine Rotationsgeschwindigkeit. Das ist aber nur vorübergehend, denn der Körper ( = der Kopf) reguliert schnell wieder zurück auf die Wohlfühl-Rotationsgeschwindigkeit.
Also was Hanyu da versucht ist nicht einfach, wollte ich mal gesagt haben.

Als Titelbild zu diesem Bericht des smithsonian wird ein 4 Lutz von Hanyu gezeigt in Mehrfachbild-Folge.

Katrin
Senior/in
Beiträge: 1700
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43
x 10
x 15

Re: Yuzuru Hanyu

Beitrag von Katrin » Fr 13. Sep 2019, 13:04

Mit einem Schlag kommen immer mehr Dinge raus von Hanyu's Sommer-Training, wie auch hier in diesem Artikel.
Im Mai hat sich Hanyu beim 5 S im Trapez den Knöchel verstaucht. In dem Artikel steht noch: Der Mann, der das Trapez hielt, sagte bei einem erfolgreichen 5 S von Hanyu: "Ich habe nicht geholfen " heisst, er hat Hanyu nicht unterstützt, gehalten oder hochgehoben.

OHA. Die ISU sollte sich sputen, für quints eine Wertung zu schaffen.

Benutzeravatar
Nafetaks
Advanced Novice
Beiträge: 258
Registriert: Sa 11. Mär 2017, 16:50
x 3
x 3

Re: Yuzuru Hanyu

Beitrag von Nafetaks » Fr 13. Sep 2019, 19:10

Bald goes it wieder los


Antworten