Werbeanzeigen

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
Das Abonnement kann jederzeit mit einem Klick auf den Link innerhalb der E-Mail gekündigt werden.Datenschutzerklärung

Schließe dich 340 anderen Abonnenten an

Kommende Veranstaltungen

  • ISU European Figure Skating Championships® 2019 21. Januar 2019 – 27. Januar 2019 Minsk-Arena, Prospekte Pobeditelei, Minsk, Weißrussland
  • 12. Leon Lurje Trophy 25. Januar 2019 – 27. Januar 2019 Frölundaborg Ice Rink, Göteborg, Mikael Ljungbergs väg 11
  • Reykjavík International Games 2019 31. Januar 2019 – 3. Februar 2019 LaugardalurIce Arena, Múlavegi 1, Reykjavík
  • Russische Junioren Meisterschaft 31. Januar 2019 – 4. Februar 2019 Perm, Region Perm, Russland
  • Egna Dance Trophy 1. Februar 2019 – 3. Februar 2019 Würtharena, Via brennero, 7, 39044 Egna BZ, Italien

Dancing on Ice – Die dritte Show

Nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Sarah Lombardi / Panagiotis Polizoakis kehrten die in der Vorwoche ausgeschiedenen Aleksandra Bechtel / Matti Landgraf in das Feld zurück. Die Tür für die beiden Pechvögel ist aber noch nicht zugeschlagen. Sollte Sarah ihren Muskelfaserriss rechtzeitig auskurieren, darf auch sie noch einmal teilnehmen. Gestern wertete die Jury die sechs Paare wie folgt:

  1. Timur Bartels – Amani Fancy 33,5 Punkte
  2. John Michael Kelly – Annette Dytrt 31 Punkte
  3. Sarina Nowak – David Vincour 24 Punkte
  4. Aleksandra Bechtel – Matti Landgraf 23,5 Punkte
  5. Kevin Kuske – Myriam Leuenberger 22,5 Punkte
  6. Detlef D Soost – Katharina Rybowski 20 Punkte

(mehr …)

Werbeanzeigen

Presseschau vom 21. Januar 2019

Nach Suspendierung: Amerikanischer Eiskunstläufer ist tot

Mit 33 Jahren: Eislauf-Ikone John Coughlin beging Suizid

John Coughlin: Die Eislauf-Legende ist tot

Magische Momente bei Holiday On Ice in Dortmund

US-Eiskunstläufer (†33) begeht Selbstmord

ERSTE STOCKERLPÄTZE FÜR ESV-EISENSTADT LÄUFERINNEN IM NEUEN JAHR

US-Eislauf-Star John Coughlin gestorben

Skade Canada benennt Auswahlteams

Der kanadische Verband hat sein Aufgebot für die großen Wettbewerbe der zweiten Saisonhälfte benannt. Bei den Four Continents werden demnach folgende Läuferinnen und Läufer starten:

Herren: Nam Nguyen, Keegan Messing, Nicolas Nadeau
Frauen: Alaine Chartrand, Véronik Mallet, Larkyn Austman
Paare: Kirsten Moore-Towers / Michael Marinaro, Evelyn Walsh / Trennt Michaud, Camille Ruest / Andrew Wolfe
Eistanz: Kaitlyn Weber / Andrew Poje, Piper Gilles / Paul Poirier, Laurence Fournier Beaudry / Nikolaj Sørensen

(mehr …)

ISU European Championships 2019: Die Damen

Im Moment liegen nur der vorläufige Zeitplan und die Entries vor, so dass wir die vermeintlichen Top-Läuferinnen in der Reihenfolge der Entries vorstellen werden. Das Kurzprogramm der Damen beginnt am Mittwoch um 09.45 Uhr (MEZ) One wird ab 11.30 Uhr, Eurosport 2 ab 12.30 Uhr live übertragen. Die Kür folgt am Freitag ab 16 Uhr. Hier wird One von Beginn an übertragen.

Der Kreis der Favoritinnen ist mit den drei Russinnen Stanislava Konstantinova, Sofia Samodurova und Alina Zagitova eng begrenzt. Dahinter scheint alles möglich. Die Schweizerin Alexia Paganini dürfte die stärkste Läuferin aus dem deutschsprachigen Raum sein, aber auch die beiden Deutschen Nathalie Weinzierl und Nicole Schott müssen sich nicht verstecken. Vorausgesetzt, sie erreichen Normalform. Für die Österreicherin Sophia Schaller und die Schweizerin Yasmine Kimiko Yamada geht es wohl nur darum Erfahrungen zu sammeln.

(mehr …)

Presseschau vom 20. Januar 2019

Nach Suspendierung: Ex-Meister begeht Suizid

Weltbeste Synchron-Eislauf-Teams in Salzburg am Start

Salzburg als Mekka des Eiskunstlaufs

2019 Canadian Tire National Skating Championships: Der sechste Tag – Teil 2

Kaitlyn WEAVER / Andrew POJE - WM 2018 - RD - Foto: K.H. Krebs
Kaitlyn WEAVER / Andrew POJE – WM 2018 – RD – Foto: K.H. Krebs

Nach einer kurzen Pause wurden die Wettbewerbe des sechsten Tages bei den 2019 Canadian Tire National Skating Championships mit dem Free Dance fortgesetzt. Dieser Free Dance verlief dann ausgesprochen spannend, denn die nach dem Rhythm Dance führenden Kaitlyn Weaver / Andrew Poje landeten mit 128.59 Punkten auf dem zweiten Rang. In der Endabrechnung brachten sie es auf 213.78 Punkte. Damit wurden sie zum zweiten Mal kanadische Meister. Mit 212.31 Punkten landeten  Piper Gilles / Paul Poirier nur knapp hinter ihnen. Sie wurden damit zum vierten Mal Vizemeister, zeigten sich aber stark verbessert. Zuvor hatten sie den Free Dance mit 129.23 Punkten für sich entschieden. Rang drei geht an Laurence Fournier Beaudry / Nikolaj Sorensen (119.00 / 198.41).

Ergebnis des Free Dance und Judges Scores
Endergebnis

(mehr …)

Mozart Cup 2019: Der zweite Tag

Die Wettbewerbe des zweiten Tages beim Mozart Cup 2019 handeln wir wie gehabt chronologisch ab. Bei den Advanced Novice schafften die Cool Dreams Novice aus der Schweiz den Sprung auf das Treppchen. Mit 46.22 Punkten belegten sie den dritten Platz. Sieger wurden die Valley Bay Synchronics aus Finnland, die 63.98 Punkte erhielten.

Endergebnis
Judges Scores

(mehr …)

2019 Canadian Tire National Skating Championships: Der sechste Tag – Teil 1

Mit einer faustdicken Überraschung endete der Damen-Wettbewerb bei den 2019 Canadian Tire National Skating Championships. Alaine Chartrand sicherte sich mit 185.91 Punkten ihren zweiten Meistertitel. Nach dem Kurzprogramm war sie noch Fünfte, lief sich dann aber mit der besten Kür noch auf den ersten Platz. Sie erhielt hier 126.69 Punkte, wobei ihr drei unterrotierte Sprünge unterliefen. Aurora Cotop kletterte mit 169.35 Punkten vom sechsten auf den zweiten Rang. Bis auf einen unterrotierten Euler blieb sie ohne Fehler und wurde in der Kür mit 110.37 Punkten Zweite. Mit 168.53 Punkten behauptete Véronik Mallet am Ende ihren dritten Rang. Ein Debakel erlebte Gabrielle Daleman. Die führende nach dem Kurzprogramm stürzte dreimal und erlaubte sich weitere dicke Fehler. Mit 96.74 Punkten wurde sie Achte in der Kür. Insgesamt reichten 166.92 Punkte zum fünften Platz. Die Auswahl der Starterinnen für die 4CC und die WM dürfte spannend werden.

Ergebnis und Judges Scores der Kür
Endergebnis

(mehr …)

Skate Helena 2019: Der zweite Tag

Victoria HUEBLER aus Österreich hat beim Skate Helena 2019 den dritten Rang im Damen-Wettbewerb belegt. Sie erhielt insgesamt 114.99 Punkte. Zuvor war sie Zweite im Kurzprogramm, büßte dann aber mit dem dritten Platz in der Kür (70.02) noch einen Platz ein.

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis

Medvedeva noch immer in Moskau

Evgenia MEDVEDEVA GPF 2016 SP - Foto: K.H.Krebs
Evgenia MEDVEDEVA GPF 2016 SP – Foto: K.H.Krebs

Evgenia Medvedeva hält sich noch immer in Moskau auf, wo sie beim ZSKA und Elena Buyanova sowie Tatiana Tarasova trainiert. Medvedeva ist seit den russischen Meisterschaften kurz vor Weihnachten ununterbrochen in Moskau und war noch nicht wieder in Kanada. Zu Spekulationen, sie würde nicht mehr bei Brian Orser trainieren, sagte der Präsident des russischen Verbandes Alexander Gorshkov: „Abschied von Brian Orser? Nein. Es ist jedoch besser, wenn Sie ihr alle Fragen stellen.“

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - LIVE 23. Januar 2019 um 11:30 – 15:00 One
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - LIVE 23. Januar 2019 um 12:30 – 15:30 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - LIVE 23. Januar 2019 um 17:30 – 20:00 One
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - Ausschnitte 23. Januar 2019 um 21:30 – 22:45 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - Ausschnitte 23. Januar 2019 um 22:45 – 23:55 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - Ausschnitte 24. Januar 2019 um 5:00 – 6:00 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - Ausschnitte 24. Januar 2019 um 6:00 – 7:00 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - Ausschnitte 24. Januar 2019 um 11:30 – 12:45 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Herren - LIVE 24. Januar 2019 um 11:40 – 15:40 One
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Herren - LIVE 24. Januar 2019 um 12:45 – 15:45 Eurosport 2

Blogstatistik

  • 1.857.090 Besucher seit dem 16.10.13

Archive