Advertisements

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Die nächsten Wettbewerbe

  • Challenge Cup 20. Februar 2020 – 23. Februar 2020 Schaatscentrum “De Uithof”, Jaap Edenweg 10 The Hague
  • ISU World Junior Figure Skating Championships 2020 2. März 2020 – 8. März 2020 Tondiraba Ice Hall, Varraku 14, 13917 Tallinn, Estland
  • Coupe du Printemps 2020 13. März 2020 – 15. März 2020 Patinoire de Kockelscheuer, 42 Rue de Bettembourg, 1899 Kockelscheuer, Luxemburg
  • ISU World Figure Skating Championships 2020 16. März 2020 – 22. März 2020 Centre Bell, 1909 Avenue des Canadiens-de-Montréal, Montréal, QC H4B 5G0, Kanada
  • Egna Spring Trophy 26. März 2020 – 29. März 2020 Würtharena, Autostrada del Brennero, 7, 39044 Egna BZ, Italien
Advertisements

ISU-Twitter Feed

Eiskunstlauf-Wettbewerbe am 23. Februar 2020

Challenge Cup 2020

11:36 Uhr Kür der Damen mit Sophia SCHALLER AUT, Yasmine Kimiko YAMADA SUI, Kristina ISAEV GER, Yuhana YOKOI JPN, Rika KIHIRA   JPN

Startliste und Ergebnisse

15.02 Uhr Kür der Paare mit Olivia BOYS-EDDY / Livio MAYER AUT, Alexandra HERBRIKOVÁ / Nicolas ROULET SUI, Rebecca GHILARDI / Filippo AMBROSINI ITA,  Audrey LU / Mischa MITROFANOV USA, Miriam ZIEGLER / Severin KIEFER AUT

Startliste und Ergebnisse


NRW Landesmeisterschaften 2020

09:00 Uhr Tag 2

Startlisten und Ergebnisse

Livestream

Advertisements

ISU World Figure Skating Championships 2020: Kein ISU-Stream für Deutschland ?

So wie es aussieht, wird der Livestream der ISU wie schon bei der EM in Deutschland nicht zu sehen sein. Darauf deutet jedenfalls der Sendeplan der ARD hin, in dem neben den Zusammenfassungen auf One auch ein Teil-Livestream enthalten ist. Alle TV-Sendungen und der Livestream werden von Daniel Weiss kommentiert. Wer wirklich alles live sehen will, oder zeitnah am Morgen das Replay der Nacht, wird nicht ohne einen VPN auskommen. Derzeit ist in Opera ein kostenloser VPN integriert, auch Firefox soll demnächst damit ausgestattet werden. Ob das noch vor der WM passiert und ob in den Browsern auch ein Land integriert ist, in dem der ISU-Stream frei ist, bleibt abzuwarten.
Auf der sicheren Seite ist man beispielsweise mit NordVPN. Für knapp 11 €uro gibt es hier ein ein Monatsabo. Wer sich bei VPN ein Abo leistet, sollte daran denken, im Kundenbereich die automatische Verlängerung abzuschalten. Im Forum gebe ich gerne Hilfestellung. Weiter unten gibt es noch ein paar Links zu unabhängigen Tests. Die WM endet am 22. März. Wer die Awards-Zeremonie in Ruhe anschauen will, ist ab Montag bei der Buchung auf der sicheren Seite. Alternativ gibt es bei NordVPN auf der Startseite zur Zeit ein Geburtstagsabo = drei Jahre für 112 €. Leider weiß keiner, wie lange die ARD ihre Gebührenverschwendung durchhält, Geld für Livestreams auszugeben, die es ohne die ARD kostenlos gäbe. Hier der Sendeplan von ARD / One:

(mehr …)

Kalenderblatt 23. Februar

Vor 60 Jahren gewann Carol Heiss aus den USA in Sqaw Valley olympisches Gold bei den Damen.

Vor 14 Jahren holte Shizuka Arakawa Gold bei den olympischen Spielen von Turin

Challenge Cup 2020: Der dritte Tag

Der Challenge Cup 2020 wurde heute mit drei Entscheidungen und zwei Kurzprogrammen fortgesetzt.

Bei den Herren gewann der hohe Favorit Shoma UNO aus Japan mit 290.41 Punkten. Er zeigte vier Vierfache, Salchow, Flip und zweimal Toeloop. Dabei war der Toeloop als Einzelsprung unterrotiert. Sein Landsmann Keiji TANAKA wurde mit 241.18 Punkten Zweiter. Zwei seiner Sprünge in der Kür fielen nur doppelt aus. Auf 209.42 Punkte brachte es der Franzose Adrien TESSON, der damit Dritter wurde. Er stürzte gleich zu Beginn beim vierfachen Toeloop und sprang anschließend den Axel nur einfach.
Ein Sturz beim dreifachen Axel und Abzüge beim dreifachen Toeloop und den dreifachen Rittberger reichten bei Jonathan HESS aus Deutschland zum achten Platz in der Kür. Mit 196.16 Punkten fiel er vom zweiten auf den fünften Platz zurück. Sein Landsmann Paul FENTZ ist noch meilenweit von einer WM-Form entfernt, wie gleich drei Stürze in der Kür unterstreichen. Er wurde mit 192.86 Punkten Achter. Der dritte Deutsche im Feld Kai JAGODA konnte sich mit 170.34 Punkten noch vom 15. auf den zwölften Platz verbessern.

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis 

(mehr …)

Kalenderblatt 22. Februar

Vor 84 Jahren holte sich die Norwegerin Sonia Henie ihren zehnten und letzten Weltmeistertitel. Außerdem gewann sie dreimal olympisches Gold, war sechsmal Europameisterin und fünfmal Landesmeisterin. Zusätzlich zu den Einzeltiteln holte sie drei norwegische Meistertitel im Paarlauf.

Russisches Pokalfinale 2020: Der fünfte Tag

Mit den Küren der Damen und Herren ging heute das russische Pokalfinale zu Ende.

Bei den Damen gewann Anastasia GULYAKOVA trotz zweier unterrotierter Sprünge. Sie bekam 213.72 Punkte. Zweiter wurde Anastasia GUBANOVA mit 208.81 Punkten. Ihr unterlief ein unterrotierter Sprung. Dritte mit 199.88 Punkten Maria TALALAYKINA, die mit einer fehlerfreien Kür einen Platz gut machen konnte.

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis

Bei den Herren ging der Sieg an Makar Ignatov, der 273.50 Punkte erhielt. Der vierfache Salchow und der vierfache Toeloop gelangen fast perfekt, dafür wurde der dreifache Toeloop am Ende der Kombination abgewertet. Zwei unterrotierte Sprünge sorgten bei Anton SHULEPOV für Abzüge. Er wurde mit 239.93 Punkten Zweiter. Ilya YABLOKOV stürzte beim vierfachen Toeloop und wurde mit 234.56 Punkten Dritter.

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis

Challenge Cup 2020: Der zweite Tag

Mit vier Kurzprogrammen wurden heute die Wettbewerbe um den Challenge Cup 2020 fortgesetzt.

Bei den Juniorinnen hat die Japanerin Mone CHIBA mit 64.65 Punkten die Führung übernommen. Die Schweizerin Anna LA PORTA erhielt 55.93 Punkte und belegt den dritten Rang. Die zweite Schweizerin Jaëlle CHERVET liegt mit 35.26 Punkten auf dem 17. Platz. Die einzige deutsche Läuferin im Feld Janne SALATZKI erhielt 38.08 Punkte und belegt vorerst den 14. Platz.

Ergebnis des Kurzprogramms
Judges Scores

(mehr …)

Russisches Pokalfinale 2020: Der vierte Tag

Die Wettkämpfe des russischen Pokalfinals wurden heute mit einer Entscheidung und zwei Kurzprogrammen fortgesetzt.

Die Entscheidung fiel bei den Juniorinnen, wo Sophia SAMODELKINA als Siegerin vom Eis ging. Sie begann ihre Kür mit einem sauberen dreifachen Axel und hatte am Ende 224.52 Punkte auf ihrem Konto. Zweite wurde Sofya AKATIEVA mit 212.84 Punkten. Sie hatte zwei vierfache Toeloop im Programm, stürzte aber beim ersten.

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis

(mehr …)

Challenge Cup 2020: Der erste Tag

Mit drei Wettbewerben begann heute im niederländischen Den Haag der Challenge Cup 2020.

Den Auftakt hatten am Mittag die Advanced Novice Boys vollzogen. Hier führt nach dem Kurzprogramm Naoki ROSSI aus der Schweiz der für ein fehlerfreies Programm 42.32 Punkte bekam. Eine verunglückte Kombination sorgte bei Broussard LUCAS aus den USA für kräftige Abzüge. Mit 41.74 Punkten ist er Zweiter. Rang drei geht mit 39.88 Punkten an Arthur Wolfgang MAI aus Deutschland. Er sprang den Axel nur einfach.

Ergebnis des Kurzprogramms
Judges Scores

(mehr …)

Russisches Pokalfinale 2020: Der dritte Tag

Heute fielen beim russischen Pokalfinale gleich drei Entscheidungen.

Im Paarlauf der Senioren gab es einen klaren Erfolg für Anastasia MISHINA / Alexander GALLYAMOV. Sie gewannen nach dem Kurzprogramm auch die Kür mit 145.86 Punkten. Hier bekamen sie lediglich für einen unterrotierten dreifachen Salchow leichte Abzüge. Einen deutlichen Sprung nach vorn machten Yasmina KADYROVA / Ivan BALCHENKO. Sie waren nach dem Kurzprogramm Sechste, belegten dann aber in der Kür mit 135.63 Punkten den zweiten Platz. Mit diesem fehlerfreien Programm erreichten sie insgesamt 198,96 Punkte und wurden Zweite. Rang drei geht an Alina PEPELEVA / Roman Pleshkov, die mit 191.72 Punkten einen Platz abgeben mussten. Ein Sturz beim dreifachen Toeloop zu Beginn der Kombination und ein nur einfach gesprungener Axel reichten in der Kür nur zu 121.69 Punkten und dem fünften Platz.

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis 

(mehr …)

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung

Schließe dich 530 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • Challenge Cup 2020 23. Februar 2020 um 8:00 – 18:00 Tag vier
  • NRW Landesmeisterschaften 2020 23. Februar 2020 um 9:00 – 19:30 Tag 2 - LIve
  • ISU World Junior Championships 2020 4. März 2020 um 11:15 – 16:40 Kurzprogramm der Junioren
  • ISU World Junior Championships 2020 4. März 2020 um 18:15 – 20:35 Kurzprogramm der Paare
  • ISU World Junior Championships 2020 5. März 2020 um 12:15 – 16:26 Rhythm Dance
  • ISU World Junior Championships 2020 5. März 2020 um 17:30 – 20:05 Kür der Paare
  • ISU World Junior Championships 2020 6. März 2020 um 9:45 – 16:20 Kurzprogramm der Juniorinnen
  • ISU World Junior Championships 2020 6. März 2020 um 17:15 – 20:50 Kür der Junioren
  • I, Tonya 6. März 2020 um 20:10 – 22:00 SRF Zwei
  • ISU World Junior Championships 2020 7. März 2020 um 10:45 – 13:45 Free Dance
Advertisements

Neues aus dem Forum

Blogstatistik

  • 2.773.867 Besucher seit dem 16.10.13

Archive