2021 Skate Canada Challenge: Der erste Tag

Die 2021 Skate Canada Challenge begann mit dem Kurzprogramm der Junior-Paare. Hier führen Audrey Carle / Gabriel Farand mit 50.54 Punkten, gefolgt von Kelly Ann Laurin / Loucas Éthier, die 49.24 Punkte bekamen und Meghan Fredette / William St-Louis (45.49)


Judges Scores

Das Kurzprogramm in voller Länge


Kirsten Moore-Towers / Michael Marinaro wurden bei den Senior-Paaren ihrer Favoritenrolle gerecht und führen mit 71.04 Punkten. Sie haben aber noch reichlich Luft nach oben. So hatte Kirsten große Mühe den dreifachen Wurfrittberger zu stehen. Außerdem bekam ihr Twist nur Level zwei, eine Hebung Level 3. Mit 61.19 Punkten haben Deanna Stellato / Maxime Deschamps als Zweite bereits viel Rückstand. Sie büßten viele Punkte für einen nur doppelt gesprungenen Toeloop ein. Rang drei geht an Lori-Ann Matte / Thierry Ferland mit 59.03 Punkten. Auch bei ihnen war der Toeloop der Knackpunkt, dreifach geplant und angesetzt, wurde er nach einem Sturz abgewertet.


Judges Scores

Das Kurzprogramm in voller Länge


Beste Juniorin ist nach dem Kurzprogramm Fiona Bombardier. Sie bekam 53.03 Punkte. Rang zwei geht mit 51.01 Punkten an Leah Lee. Die drittplatzierte Michelle Lee brachte es auf 50.48 Punkte.


Judges Scores

Das Kurzprogramm in voller Länge (französisch)
Das Kurzprogramm ab Startnummer 16 (englisch)


Die Wettbewerbe werden am Sonnabend ab 18 Uhr fortgesetzt.