Werbeanzeigen

Home » Ergebnisse » 2018 U.S. International Figure Skating Classic: Miyahara gewinnt

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
Das Abonnement kann jederzeit mit einem Klick auf den Link innerhalb der E-Mail gekündigt werden.Datenschutzerklärung

Schließe dich 340 anderen Abonnenten an

Kommende Veranstaltungen

  • ISU European Figure Skating Championships® 2019 21. Januar 2019 – 27. Januar 2019 Minsk-Arena, Prospekte Pobeditelei, Minsk, Weißrussland
  • 12. Leon Lurje Trophy 25. Januar 2019 – 27. Januar 2019 Frölundaborg Ice Rink, Göteborg, Mikael Ljungbergs väg 11
  • Reykjavík International Games 2019 31. Januar 2019 – 3. Februar 2019 LaugardalurIce Arena, Múlavegi 1, Reykjavík
  • Russische Junioren Meisterschaft 31. Januar 2019 – 4. Februar 2019 Perm, Region Perm, Russland
  • Egna Dance Trophy 1. Februar 2019 – 3. Februar 2019 Würtharena, Via brennero, 7, 39044 Egna BZ, Italien

2018 U.S. International Figure Skating Classic: Miyahara gewinnt

Satoko Miyahara
Satoko Miyahara
Foto: K.H.Krebs

Die Japanerin Satoko MIYAHARA hat den Damen-Wettbewerb der 2018 U.S. International Figure Skating Classic für sich entschieden. Anders als im Kurzprogramm gab es diesmal keine unterrotierten Sprünge. Dafür zeigte sie zu Beginn ihrer Kür den Salchow nur doppelt und stürzte beim dreifachen Lutz. Sie gewann die Kür mit 133.70 Punkten. Insgesamt waren es 201.23 Punkte. Platz zwei und drei gingen an Korea. Eunsoo LIM,verteidigte mit 122.45 Punkten und Rang zwei in der Kür auch ihren zweiten Platz nach dem Kurzprogramm. Allerdings hatte sie in der Kür drei dicke Patzer. Am Ende verbuchte sie 187.30 Punkte auf der Haben-Seite.

Yelim KIM hatte mit 176.65 Punkten als Dritte dann schon einigen Rückstand. Sie machte in der Kür einige Fehler und wurde hier mit 115.35 Fünfte. Rang vier ging an Yi Christy LEUNG mit 173.83 Punkten, die in der Kür trotz zweier unterrotierter Sprünge mit 115.73 Punkten Dritte wurde. Den fünften Platz belegte Yuna SHIRAIWA aus Japan mit 170.74 Punkten. Sie hatte gleich sechs unterrotierte Sprünge im Programm und wurde in der Kür mit 115.39 Punkten Vierte. Eine lange Liste von Fehlern gab es auch in der Kür der Kanadierin  Gabrielle DALEMAN. Sie belegte hier mit 105.87 Punkten den siebenten Rang. Insgesamt wurde sie mit 169.15 Punkten Sechste.

Ein Klick auf den Namen öffnet das Video

Ergebnis der Kür und Endergebnis
Judges Scores

Die Challenger Series im Forum

Werbeanzeigen

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - LIVE 23. Januar 2019 um 11:30 – 15:00 One
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - LIVE 23. Januar 2019 um 12:30 – 15:30 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - LIVE 23. Januar 2019 um 17:30 – 20:00 One
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - Ausschnitte 23. Januar 2019 um 21:30 – 22:45 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - Ausschnitte 23. Januar 2019 um 22:45 – 23:55 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - Ausschnitte 24. Januar 2019 um 5:00 – 6:00 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - Ausschnitte 24. Januar 2019 um 6:00 – 7:00 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - Ausschnitte 24. Januar 2019 um 11:30 – 12:45 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Herren - LIVE 24. Januar 2019 um 11:40 – 15:40 One
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Herren - LIVE 24. Januar 2019 um 12:45 – 15:45 Eurosport 2

Blogstatistik

  • 1.856.266 Besucher seit dem 16.10.13

Archive