Advertisements

Home » Ergebnisse » Winter Youth Olympic Games 2020: Der dritte Tag

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Die nächsten Wettbewerbe

  • Dragon Trophy & Tivoli Cup 30. Januar 2020 – 2. Februar 2020 Hala Tivoli, 1000, Celovška cesta 25, 1000 Ljubljana, Slowenien
  • Bavarian Open 2020 3. Februar 2020 – 9. Februar 2020 Sportstätten Oberstdorf, Eissportzentrum Oberstdorf, Roßbichlstr. 2-6 87561 Oberstdorf, 87561 Oberstdorf, Deutschland
  • ISU Four Continents Championships 2020 4. Februar 2020 – 9. Februar 2020 Mokdong Indoor Ice Rink, 939 Annyangcheon-ro, Mok-dong, Yangcheon-gu, Seoul, Südkorea
  • The Nordics & Nordics Open 6. Februar 2020 – 9. Februar 2020 DNB Arena, Ishockeyveien 1, 4021 Stavanger, Norwegen
  • Egna Dance Trophy 7. Februar 2020 – 9. Februar 2020 Würtharena, Via brennero, 7, 39044 Egna BZ, Italien
Advertisements

ISU-Twitter Feed

Winter Youth Olympic Games 2020: Der dritte Tag

Der dritte Tag der Winter Youth Olympic Games 2020 begann mit der kür der Paare. Souveräne Sieger wurden hier die Junior-GP-Gewinner von 2019 Apollinariia PANFILOVA / Dmitry RYLOV aus Russland mit 199.21 Punkten lagen sie sieben Punkte über ihrer Bestmarke. Sechs davon sammelten sie allein mit ihrer fehlerfreien Kür ein. Zweite wurden ihre Landsleute und JGP-Zweiten Diana MUKHAMETZIANOVA / Ilya MIRONOV. Wie schon im Kurzprogramm verloren sie auch in der Kür Punkte durch Fehler. Diesmal war es ein gestürzter dreifacher Flip, der einiges an zählbarem kostete. Sie bekamen 175.42 Punkte. Rang drei ging an die Georgier Alina BUTAEVA / Luka BERULAVA, die 157.29 Punkte bekamen.
Das deutsche Paar Letizia ROSCHER / Luis SCHUSTER war in der Kür mit 80.25 Punkten fast fünf Zähler stärker, als bei ihrem bisher besten Auftritt. Dabei gab es noch einen Sturz beim dreifachen Wurfsalchow und viele Abzüge für den dreifachen Twist. Insgesamt waren es 123.05 Punkte sechseinhalb mehr als bei ihrer Bestleistung.

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis

Die Kür in voller Länge

Bei den Junioren ist der Japaner Yuma KAGIYAMA mit der besten Kür, für die er 166.41 Punkte bekam, noch vom dritten auf den ersten Rang nach vorn gelaufen. Abzüge bekam er lediglich für seine Kombination, zeigte aber auch zwei saubere vierfache Lutz. Insgesamt war es 239.17 Punkte. Der Knackpunkt beim Führenden nach dem Kurzprogramm Andrei MOZALEV aus Russland war der dreifache Axel. Er stürzte beim Einzelsprung und bekam Abzüge in der Kombination. In der Kür waren es dann 158.22 und insgesamt 237.94 Punkte. Sein Landsmann Daniil SAMSONOV haderte mit dem gleichen Sprung. Erst sprang er den Axel nur einfach, dann stürzte er beim Versuch des dreifachen. Auch der Lutz wollte nicht funktionieren. Der vierfache war unterrotiert, beim zweiten Versuch wurde es zweifach statt dreifach. Er bekam in der Kür 138.59 Punkte und insgesamt 215.21.
Der Schweizer Noah BODENSTEIN kam praktisch ohne Fehler durch seine Kür und belegte hier mit 116.36 Punkten den siebten Rang. Insgesamt erreichte er 176.92 Punkte und verbesserte sich vom neunten auf den siebenten Platz.

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis

Die Kür in voller Länge

Advertisements

ISU Four Continents Championships 2020

03:00 Uhr Rhythm Dance6. Februar 2020
Noch 10 Tage.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung

Schließe dich 533 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • ISU European Championships 2020 - Schaulaufen - Ausschnitte 28. Januar 2020 um 4:30 – 6:00 ORF Sport Plus
  • ISU European Championships 2020 - Kür der Damen - Ausschnitte 28. Januar 2020 um 15:00 – 15:45 ORF Sport Plus
  • ISU European Championships 2020 - Kür der Damen - Ausschnitte 28. Januar 2020 um 17:15 – 18:45 ORF Sport Plus
  • ISU European Championships 2020 - Schaulaufen - Aufzeichnung 1. Februar 2020 um 16:55 – 19:50 RTS 2
  • ISU European Championships 2020: Free Dance - Ausschnitte 5. Februar 2020 um 20:45 – 23:00 ORF Sport Plus
  • ISU Four Continents Championships 2020 6. Februar 2020 um 3:00 – 5:27 Rhythm Dance
  • ISU Four Continents Championships 2020 6. Februar 2020 um 6:15 – 8:00 Kurzprogramm der Paare
  • ISU European Championships 2020: Free Dance - Ausschnitte 6. Februar 2020 um 8:45 – 11:00 ORF Sport Plus
  • ISU Four Continents Championships 2020 6. Februar 2020 um 10:40 – 13:55 Kurzprogramm der Damen
  • ISU European Championships 2020 - Schaulaufen - Aufzeichnung 6. Februar 2020 um 20:35 – 23:00 ORF Sport Plus
Advertisements

Neues aus dem Forum

Blogstatistik

  • 2.716.833 Besucher seit dem 16.10.13

Archive